Waldgeisterweg Oberotterbach

Der Waldgeisterweg in Oberotterbach eignet sich für die ganze Familie. Auf dem etwa 4km langen (Hin- und Rückweg) Wanderweg können die Waldgeister, skurille Figuren aus Holz oder Wurzeln geschnitzt, entdeckt werden.

Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,4 km
Dauer
40 m
Aufstieg
98 m
Abstieg
14 m
Start
Oberotterbach, Parkplatz am Schützenhaus
Ziel
Oberotterbach, Parkplatz am Schützenhaus

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Der Waldgeisterweg beginnt direkt am Schützenhaus (tägl. ab 11 Uhr, Ruhetag Di) und ist bestens für den Kinderwagen geeignet. Der Weg folgt der Markierung mit dem gleb-grünen Balken und verläuft angenehm schattig auf der linken Seite des Otterbachs. Aber aufgepasst, es gilt die Waldgeister beiderseits des Weges zu entdecken: skurrile Figuren, vom Künstler Volker Dahl aus Wurzeln, Holzstümpfen und dem geschnitzt, was er am Wegesrand vorfand. Große und Kleine sind herzlich eingeladen, sich die Geister näher zu betrachten und zu erobern. Der Waldgeisterweg endet mit Gustav, der Schnecke.

Waldgesiterweg Oberotterbach (Südliche Weinstrasse e.V. - Anita Ballweber)
Waldgeister (Südliche Weinstrasse e.V. - Anita Ballweber)
Waldgeister (Südliche Weinstrasse e.V. - Anita Ballweber)
Waldgeister (Südliche Weinstrasse e.V. - Anita Ballweber)
Waldgeister  (Südliche Weinstrasse e.V. - Anita Ballweber)

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topgrafische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen