Leinsweiler - Slevogtweg - Auf den Spuren von Max Slevogt

Slevogthof über Leinsweiler (TIZIE Photographie)
Slevogthof über Leinsweiler (TIZIE Photographie)
Rastplatz am Slevogtfels (TIZIE Photographie)
Slevogthof ()
Slevogthof und Neukastel ()
Neukastel über dem Slevogthof ()
Start am Slevogthof (Dirk Weidemann)
Startpunkt am Slevogthof (TIZIE Photographie)
Infotafeln Nr. 2 (Nicola Hoffelder)
Ausblick von Neukastel über Leinsweiler ()
Aussichtsplattform Neukastel ()
Hexentanzplatz ()
Wanderer an der Infotafel Nr. 5 (TIZIE Photographie)
Infotafel Nr. 6 (Thomas Stübinger)
Rastplatz am Wettereck ()
Rast am Wettereck (TIZIE Photographie)
Vesper am Wettereck mit Blick auf Reichsburg Trifels (TIZIE Photographie)
Ausblick vom Wettereck ()
Mountainbiker am Wettereck (TIZIE Photographie)
Aussicht vom Slevogfels ()
Slevogtfels (TIZIE Photographie)
Wanderer auf dem Slevogtweg (TIZIE Photographie)
Infotafel Nr. 10 (Thomas Stübinger)
Martinskirche ()
Slevogthof (TIZIE Photographie)
Das Wassertreten regt den Kreislauf an... ()

Entlang des Wanderweges ermöglichen 19 Tafeln einen Einblick in Slevogt's Leben in Leinsweiler und den Vergleich der dort entstandenen Kunstwerke mit der heutigen Wirklichkeit. Startpunkt ist der Parkplatz vor dem Slevogthof, welcher derzeit leider geschlossen ist. Bevor man den schmalen Pfad bergauf zur Ruine Neukastel einschlägt, lohnt sich ein kurzer Abstecher zur Grabstätte Slevogts. Der Blick von der Burgruine in die Rheinebene ist nur einer von vielen großartigen Aussichten entlang des Slevogtweges. Von der Ruine aus führt der Weg weiter zum Hexentanzplatz und zum Wettereck. Und natürlich ist der so genannte "Slevogt-Fels" Teil des Rundwanderweges. Hierher kam Slevogt häufig um die Aussicht aber auch die Ruhe zu genießen. Nun geht es über den Bergrücken des Föhrlenbergs wieder zum Hexentanzplatz und zum Slevogthof. Eine weitere Schleife des Weges führt schließlich in das malerische Winzerdorf Leinsweiler, durch die Trifelsstraße, entlang der Weinstraße und durch die Kirchgasse wieder zum Ausgangspunkt, dem Slevogthof.

Ebenfalls Teil der Leinsweiler Genusstour!

Eigenschaften des Wegverlaufs

Leinsweiler - Slevogtweg - Auf den Spuren von Max Slevogt

Start
Slevogthof Leinsweiler
Ende
Slevogthof Leinsweiler
2:59 h
9,3 km
386 m
386 m
Beste Jahreszeiten
Ausrüstung
Sicherheitshinweise
Wegbeschreibung
Anfahrt
Tipps
zusätzliche Informationen
Lektüre
Details