Winterwanderung Ilbesheim: Kleine Kalmit

Durch das kleine Winzerdörfchen geht es hoch zum "Wahrzeichen" des Ortes: Die Kleine Kalmit.

Nach der kleinen Tour können Sie sich bei einem Winzerglühwein wieder aufwärmen. Am besten während des Ilbesheimer Advents, wenn die Weingüter ihre Höfe, Kelterhallen und Keller weihnachtlich geschmückt haben.

Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,0 km
Dauer
49 m
Aufstieg
74 m
Abstieg
74 m
Start
Rathaus Ilbesheim
Ziel
Rathaus Ilbesheim

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Sie starten am Ilbesheimer Rathaus in die gegenüberliegende Kalmitgasse und folgen der braunen Wegmarkierung mit der Nummer 1. Biegen Sie an der 2. Straße nach rechts in die Frühmeß-Straße ab. Die Straße führt Sie aus dem Ort Richtung Osten hinaus.

In den Weinbergen biegen Sie an der ersten Kreuzung der Wirtschaftswege nach links ab. Sie folgen dem Weg ca. 250m und biegen bei der 3. Möglichkeit nach links auf den Oberen Kalmitweg ab.

An den Lindenbäumen angekommen, biegen Sie nach rechts ab und kommen so hoch zur Kapelle. Folgen Sie nach einer kurzen Rast dem Weg wieder zurück zu den Lindenbäumen und biegen dann nach rechts ab und kommen so am Historischen Kalmitwingert unterhalb der Kleinen Kalmit Kapelle vorbei.

An der Straße angekommen, biegen Sie links ab und kommen so auf die Arzheimer Straße. Sie bleiben solange auf der Straße, die nach rechts abknickt und Sie wieder zurück an das Rathaus führt, an dem der Rundweg endet.

Kleine Kalmit im Schnee (TIZIE Photographie, SÜW Landau-Land e.V.)
Blick in die Weinberge im Schnee (Nicola Hoffelder, SÜW Landau-Land e.V.)
Schönste Aussicht im Schnee (Nicola Hoffelder, SÜW Landau-Land e.V.)
Ausblick über das Nebelmeer (Carolin Bader - Südliche Weinstrasse Landau-Land)
Kapelle auf der Kleinen Kalmit ()
Rathaus Ilbesheim ()
Weinreben im Winterschlaf (Carolin Bader - Südliche Weinstrasse Landau-Land)
Naturschutzgebiet im Nebel (Carolin Bader - Südliche Weinstrasse Landau-Land)
Karte Kleiner-Kalmitweg (Nicola Hoffelder - Südliche Weinstrasse Landau-Land)

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topgrafische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen