Wenn eine Region dem Gaumen schmeichelt

Kochkurse für Genießer

An der Südlichen Weinstraße lassen sich unsere Köche nur zu gern von Aromen und Zutaten fremder Länder inspirieren und traditionelle Gerichte neu aufleben. Mit Begeisterung geben sie ihr Wissen bei verschiedenen Kochkursen weiter, sodass auch in Ihren Kochtöpfen die Welt zu Hause ist.

Traditionelle Gerichte mit einem Hauch Fernweh

Ganz nach dem Motto „From nose to trail“ eröffnet die Kochschule des Hotels Soho in Landau am 12. Januar 2019 ihre neue Kochkurs-Saison. Mit der Zubereitung eines Vier-Gänge-Menüs lernen Sie, Wild von Kopf bis Fuß zu verwerten. Wer statt Wild lieber Fisch bevorzugt, sollte den Kochkurs am 1. Februar 2019 nicht verpassen. Unter den Gesichtspunkten Regionalität, Nachhaltigkeit und Saisonalität bringt Ihnen Matthias Goldberg die Welt der Fische, Meeresfrüchte und Krustentieren sowie deren Zubereitung näher. Für all diejenigen, bei denen es am Herd „quick & easy“ zugehen muss, sollte sich den 24. Februar 2019 frei halten, denn nach diesem Kochkurs ist die Tiefkühlpizza Schnee von gestern. Weitere Kochkurse wie den „Männerkochkurs“ am 9. Februar 2019 und „Das perfekte Fleisch & Soße“ am 23. März 2019 finden Sie unter www.soho-landau.de.

Gewürze – Zutaten, die jeder kennt und jeder nutzt. Doch wie verwendet man sie richtig und wie bringt man simple Gerichte auf ein ganz neues Niveau des Geschmacks? Das Alles können Sie bei Matthias Mangolds „Genusstur“ in Venningen lernen. Denn der 19. Januar 2019 steht bei ihm ganz unter dem Motto „Würze des Lebens“. Auch Fisch und Meeresfrüchte am 9. Februar 2019 sowie einen Abstecher in den Orient am 16. Februar 2019 kommen bei ihm nicht zu kurz. Unter www.genusstur.de finden Sie noch weitere interessante Angebote von Matthias Mangold.

Im Weingut Nicole Gräber stehen nicht nur beim Thema Wein Qualität und Genuss im Mittelpunkt, sondern auch bei den angebotenen Kochkursen. So haben Sie am 9. März 2019 die Möglichkeit, die deftige Alpenküche - von Käsespätzle über Kalbshaxe bis hin zum Kaiserschmarrn - kennenzulernen. Wer’s gerne etwas ausgefallener mag und dabei nicht das Handwerk der Pfälzer Küche missen möchte, sollte den Kochkurs „Asien trifft Pfalz“ am 16. März 2019 besuchen. Weitere Informationen und Veranstaltungen finden Sie unter www.weingut-graeber.de.

 

Das Handwerk des Brotbackens

Sie backen lieber statt zu kochen? Dann darf Ihnen die Handwerkskunst des Brotbackens nicht versagt bleiben. Damit kennt sich Familie Kügler von der Kügler Mühle in Siebeldingen bereits in der dritten Generation bestens aus. In ihrem Mühlenland finden Sie nicht nur alles rund ums Thema „Backen“, sondern können beim Neujahrbacken „Auf geht’s 2019“ am 2. Januar 2019 direkt Hand anlegen. Am 27. Februar und 27. März 2019 liegt der Fokus auf dem allseits beliebten Laugengebäck. Weitere Informationen über die Kügler Mühle und die Brotbackworkshops finden Sie unter www.kuegler-muehle.de.

Auch Familie Bischoff der Bischoff Mühle in Billgheim-Ingenheim, welche seit über 400 Jahren Geschichte schreibt, liegt das Backen am Herzen. Seit 2017 lädt Sie unter dem Motto „Korn-Mehl-Brot“ zu Brotbackkursen in ihrem neuen Back- und Eventraum ein. Am 2. März 2019 lernen Sie nicht nur die Zubereitung von Roggensauerteig kennen. Denn eine Verköstigung und eine Mühlenführung kommen dabei auch nicht zu kurz. Unter www.bischoff-muehle.de  finden Sie weitere Informationen zu den Backkursen und der Familie Bischoff.