Weingut Meyer

„Andreas Meyer ist ein richtig gutes Beispiel für »nach­wachsende Rohstoffe« in der Pfalz - also junge Winzer, die den elterlichen Betrieb nach vorne bringen. Die vorgelegte Kollektion lässt kaum Wünsche offen, und der junge Mann hat das richtige Verständnis zur Einordnung seiner Weine. Die drei Weißburgunder beispielsweise sind in ihrer Unterschied­lichkeit klar, dabei alle gut bis sehr gut und nachvollziehbar bepreist. Die kleinen Weine machen Spaß, die großen lassen einen schwärmen - was wollen wir mehr?“ (Gault Millau 2014)

Das Weingut liegt in Heuchelheim-Klingen einem kleinen Winzerort an der Südlichen Weinstraße. Der Familienbetrieb, gegründet 1949 von Opa Edmund Meyer, entwickelte sich im Laufe der Jahre aus einem landwirtschaftlichen Gemischtbetrieb mit 3,5 Hektar Rebfläche zum Geheimtipp in der Region.

Bestreben der Familie Meyer ist seit jeher, das Terroir, welches der Weinberg zur Verfügung stellt, zu gewinnen und zu erhalten. Während man draußen großen Wert auf sorgfältiges Arbeiten, konsequente Ertragsreduzierung und eine selektive Lese legt, wird im Keller hingegen relativ wenig gemacht. Nur hin und wieder muss man behutsam eingreifen um die im Weinberg erzielte Qualität zu bewahren.

Die Weinberge liegen in Heuchelheim (Herrenpfad), Klingenmünster (Maria-Magdalena) und Appenhofen (Steingebiss). Ein Vorteil ist die Vielfältigkeit der Bodenarten in diesem Gebiet. Das Spektrum reicht von leichten Sandböden, Muschelkalk und Löss-Lehm bis hin zum schweren Kalkmergel. Diese Fülle ermöglicht Weine die mit eigenständigem Charakter und vielfältigem Geschmacksbild, von fruchtgeprägt bis hin zu salzig-mineralisch.

Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf Riesling und Weißburgunder. Daneben findet man im Sortiment der Weißweine auch Chardonnay, Grauburgunder, Silvaner und Muskateller. An Rotweinen steht vor allem der Spätburgunder im Mittelpunkt. Das Sortiment gliedert sich in Literweine, Gutsweine (Blaukapsel), Ortsweine (Silberkapsel) und Lagenweine (Goldkapsel).

Passend dazu auch die neue Vinothek, die 2016 mit dem Architekturpreis Wein ausgezeichnet wurde und welche die Weine nun im schlichten, modernen Ambiente präsentiert. Dafür wurde ein Drittel der Lagerhalle abgeteilt und umgebaut. Die raumhohen Fenster öffnen sich zum Hof und ermöglichen einen Blick in die nahegelegen Weinberge. Im Innenraum gliedert ein Solitär aus Eichenholz den Raum in verschiedene Bereiche. Die Theke lädt zum Probieren ein und Einrichtungsgegenstände aus sorgfältig ausgewählten Materialen setzen den Hauptakteur „Wein“ in Szene.

Links

Kontakt
Adresse
  • Weingut Meyer
  • Bahnhofstr. 10
  • 76831 Heuchelheim-Klingen
Öffnungzeiten:
Montag 09:00 - 12:00
13:00 - 17:00
Dienstag 09:00 - 12:00
13:00 - 17:00
Mittwoch 09:00 - 12:00
13:00 - 17:00
Donnerstag 09:00 - 12:00
13:00 - 17:00
Freitag 09:00 - 12:00
13:00 - 17:00
Samstag 09:00 - 16:00
Anfahrt mit ÖPNV
Ausstattung
  • Weinprobe englisch
  • Weinprobe mit Essen
  • Barriqueausbau
  • Weinprobe/-verkostung/-verkauf
  • Weinversand
  • Sektherstellung
  • Kartenzahlung EC
  • Weinfest / Hoffest
  • Führung Weinberg
  • Führung Weingut
  • Weingut/Weinkeller
  • Betriebsvinothek

Zugehörige Einrichtungen

Heuchelheim-Klingen

Weingut Meyer

„Andreas Meyer ist ein richtig gutes Beispiel für »nach­wachsende [...]