Wildwochen in der Südpfalz

Der Herbst ist bereits in vollem Gange – es ist die Zeit der Jagd und der Wildspezialitäten. Zu dieser Jahreszeit stehen bei vielen Gastronomen in der Südpfalz entsprechende Gerichte auf der Speisekarte, eine Spezialität in der pfälzischen Küche. 

Wild ist ein Lebensmittel, welches direkt vor unserer Haustür in seinem natürlichen Lebensraum heranwächst und nachhaltig genutzt werden kann. Spezialitäten wie Reh, Hirsch oder Wildschwein werden von großartigen Köchen in der gesamten Südpfalz zu absoluten Delikatessen verarbeitet.

Das Produkt stammt von den unzähligen Jägern in Rheinland-Pfalz und wird direkt und frisch in die Küchen der Region geliefert. Unsere Gastronomen bereiten feinste pfälzische Wildgerichte in allen denkbaren Variationen zu - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wildfleisch ist zudem fettarm und reich an Eiweißen, Mineralstoffen und Vitaminen.

Erfreuen Sie Ihre Gaumen an Rehrücken, Wildschweinbratwurst oder Hirschragout. Wildfans kommen auf ihre Kosten und solche die es noch nicht sind, werden es hoffentlich bald werden.

Dann kehren Sie ein, in den Restaurants der Südpfalz, und lassen sich in den Wildwochen von November bis Dezember von den kulinarischen Kreationen der Köche überzeugen.

Teilnehmende Betriebe Wildwochen 2017

Hier finden Sie alle Gastronomen mit WILDEN Spezialitäten im November & Dezember.
5

Das könnte Sie auch interessieren

Wildmetzgerei Zur Kalmit

Hochwertige Spezialitäten werden in dieser Wildmetzgerei hergestellt (Wildschweinschinken,…
1

Wild auf Wild

Hier finden Sie Wildbretanbieter ganz in Ihrer Nähe.
1

Trifels Natur GmbH

Qualitätswildfleisch aus dem Pfälzerwald - ein Naturprodukt mit ausgezeichnetem Geschmack.
0

Forstämter der Region

Hier haben Sie die Möglichkeit direkt über die regionalen Forstämter Wild zu beziehen.
0