Pfälzer Weinsteig Etappe 11 Bad Bergzabern - Schweigen-Rechtenbach

Das Weintor in Schweigen (Dieter F. Hartwig)
Pfälzer Weinsteig Etappe 11 ()
Blick auf Bad Bergzabern (Outdooractive Redaktion)
Marktplatz Bad Bergzabern (Outdooractive Redaktion)
Malerisches Dörrenbach (Outdooractive Redaktion)
Der Stäffelsbergturm (Outdooractive Redaktion)
Das "kleine Weintor" (Outdooractive Redaktion)
Das Weintor in Schweigen (Dieter F. Hartwig)

Von Bad Bergzabern aus gilt es, das märchenhafte Ferien- und Winzerdorf Dörrenbach zu entdecken. Vorbei an der Ruine Guttenberg erreicht der Pfälzer Weinsteig schließlich sein Ziel am Deutschen Weintor. Vom Marktplatz Bad Bergzaberns geht es durch den Kurpark. Zwischen den Rebstöcken laufend können Sie einen Blick auf die Rheinebene genießen, bevor Sie in den Märchenwald um Dörrenbach eintauchen. Highlights der Tour: pittoreske Fachwerkhäuser, urige ­Weinstuben und das 400 Jahre alte Rathaus zum Träumen anregen. Vorbei an der historischen Wehrkirche führt der Weg bergan zur Kolmerbergkapelle. Oben angekommen bietet der Stäffelsberg mit Aussichtsturm einen ­Rundblick in den Schwarzwald, in die Rheinebene und bis ins Elsass. Entlang der Südhänge des Farrenbergs erreichen Sie die Ruine Guttenberg und steigen talwärts. Ein letzter ­Wegabschnitt zwischen Rebzeilen leitet zum Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach. Zum Abschluss empfiehlt sich ein Abstecher ins wunderschöne Wissembourg.

Marktplatz Bad Bergzabern
Weintor in Schweigen-Rechtenbach
285 Minuten
15,8 km
523 m
472 m
Beste Jahreszeiten
Ausrüstung
Sicherheitshinweise
Wegbeschreibung
Anfahrt
Tipps
Lektüre
Details