• Hainfeld Seselrundweg

    Tour auf der Karte


    Allgemeine Informationen zur Tour

    • Aufstieg
      66 m
    • Abstieg
      65 m
    • Schwierigkeit
      leicht
    • Dauer
      1:13 h
    • Strecke in km
      4,7 km
    • Max. Höhe
      228 m
    • Minimale Höhe
      173 m

    Wegkennzeichen

    Startpunkt der Tour
    Dorfplatz Hainfeld

    Zum Webshop

    Öffentliche Verkehrsmittel

    DB Edesheim und Edenkoben, Bus Linie 500 und 501

    Fahrplanauskunft

    Kurzbeschreibung


    Einstieg am Dorfplatz, bei der Gaststätte "Am Dorfbrunnen" in Richtung Osten ca. 30m, dann rechts auf die Raiffaisenstraße, gerade aus in die Kirchgasse, gegenüber der Gaststätte "Zum Logel", rechts in den Kirchgarten, links der Kirche entlang zum Barbara-Bogen, auf der Weinstraße, links ab zur Kreuzung  zur "Immaculata" Statue. Jetzt wieder links Richtung Edesheim bis Höhe Brückenwagen-Häuschen. Die Straße überqueren, auf dem Wirtschaftsweg entlang der Edesheimer Straße bis zum nächsten links abzweigenden Wirtschaftsweg, zum Modenbach über die Brücke rechts ab und auf der linken Seite dem Modenbach entlang bis zum Edesheimer Sportplatz. Nun auf dem links abzweigenden Wirtschaftsweg gerade aus bis zum 3. wieder links abzweigenden Weg in Richtung Westen (Gebirge) bis zur Weinstraße. Jetzt rechts ab, bis zur Josef-Kapelle, links die Weinstraße überqueren. Weiter gerade aus in Richtung Gebirge und Aussichtspunkt "PWV Panoramablick". Nun den geteerten Weg überqueren, links am "Weißen Kreuz" vorbei, gerade aus in Richtung Gebirge/Weyer bis zur "Madonna" Statue. Hier links ab ca. 600m bis zum "Bildstöckel" an dem Verbindungswirtschaftsweg Hainfeld - Weyer. Diesen überqueren und auf geteertem Weg zur "Mittelmühle" mit sehenswertem "Skulpturenpark". Links ab (Grasweg) dem Modenbach entlang bis zum Ausgangspunkt.

     


    • Kondition
    • Technik
    • Erlebniswert
    • Landschaft

    Beste Zeit des Jahres

    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez

    ©Tourismusbüro Verein SÜW Edenkoben

    : Pfalz Touristik e.V.

    Höhenprofil