Pfälzer Waldpfad Etappe 4: NFH Heltersberg - Seelenfelsmassiv - Schwarzbachtal - Kloster Maria Rosenberg - Donsieders - Geißendelle - PWV Hilschberghaus Rodalben

143 km lang ist der zertifizierte Wanderweg Pfälzer Waldpfad

Schwierigkeit
schwer
Strecke
18,1 km
Dauer
5:43 h
Aufstieg
406 m
Abstieg
510 m
Start
NFH Heltersberg
Ziel
PWV Hilschberghaus Rodalben

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Der Premiumweg ist auf dieser Etappe sehr gut markiert und nicht zu verfehlen.

Auf dem Waldpfad oder auch Brunnenweg ()
 ()
Am Seelenfelsmassiv ()
 ()
 ()
 ()
 ()
Die Heidelsburg, eine römische Bergbefestigungsanlage ()
Grabplatte eines Saltuariers 3.Jh n.Chr. ()
Überreste der Heidelsburg ()
 ()
 ()
Fernblick auf Waldfischbach-Burgalben ()
Wallfahrtsort Maria Rosenberg ()
 ()
 ()
Ev. Kirche in Donsieders ()
Buntsandstein-Monolith auf dem Orleberg  ()
Auf dem Orleberg ()
An der Geißendelle ()
Baustelle Am Hilschberghaus PWV Rodalben ()

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topgrafische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen