Großer Nonnensuselweg

Vorbei an historischen Gebäuden im Ort führt der Weg nach der Wappenschmiede in einen abwechslungsreichen Mischwald. Ein leichter Anstieg, z.T. durch lichte Kiefernwälder, führt nach ca. 2/3 des Weges auf die weinbewachsene Hochebene des Naturschutzgebietes Wolfssteig. Unmittelbar nach dem Kastanienwald des Zimmer-Bergs überrascht die schöne Aussicht über die Rheinebene. Der Beginn des Weges gibt mit den beiden Kirchen, dem Wasserschloss und historischen Wappenschmiede Einblick in die Geschichte des Dorfes. Der durch Wald und Weinberg führende Rundweg hebt die interessante Lage des Ortes zwischen der Rheinebene und dem Pfälzer Wald hervor. Hinweistafeln an markanten Stellen erklären die Besonderheiten der Geologie und der Gesteine.

 

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.

Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibe immer auf den Wegen. Versuche übermäßigen Lärm zu vermeiden und verlasse vor der Dämmerung den Wald.

Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.

Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.

Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen, auch am Wochenende.

Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungsfahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen.

Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,5 km
Dauer
2:59 h
Aufstieg
233 m
Abstieg
237 m
Start
Kommunikationsplatz, Weinstraße/Hauptstraße, Pleisweiler-Oberhofen
Ziel
Kommunikationsplatz, Weinstraße/Hauptstraße, Pleisweiler-Oberhofen

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Vorbei an historischen Gebäuden im Ort führt der Weg nach der Wappenschmiede in einen abwechslungsreichen Mischwald. Ein leichter Anstieg, z.T. durch lichte Kiefernwälder, führt nach ca. 2/3 des Weges auf die weinbewachsene Hochebene des Naturschutzgebietes Wolfssteig. Unmittelbar nach dem Kastanienwald des Zimmer-Bergs überrascht die schöne Aussicht über die Rheinebene.
Der Beginn des Weges gibt mit den beiden Kirchen, dem Wasserschloss und historischen Wappenschmiede Einblick in die Geschichte des Dorfes. Der durch Wald und Weinberg führende Rundweg hebt die interessante Lage des Ortes zwischen der Rheinebene und dem Pfälzer Wald hervor. Hinweistafeln an markanten Stellen erklären die Besonderheiten der Geologie und der Gesteine.

Blick über Pleisweiler-Oberhofen (Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V.)
Nonnensusel Pleisweiler-Oberhofen (Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V.)
 (Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V.)

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topgrafische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen