Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Jubiläumskonzert - zum 100. Stadtgeburtstag

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

 

Dirigent: Michael Francis

 

Richard Strauss: Tod und Verklärung op. 24; Olivier Messiaen: Des canyons aux étoiles, daraus: Zion Park et la cité céleste; Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67 „Schicksalssinfonie"

 

Im Schatten des Ersten Weltkriegs wurde 1919 die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter dem Namen „Landes-Sinfonie-Orchester für Pfalz und Saarland" hier in Landau gegründet. Das ist ein Grund zu feiern. Denn die hervorragend ausgebildeten Musikerinnen und Musiker halten nicht nur Meisterwerke lebendig, sondern haben auch selbst Geschichte geschrieben. Das Programm schlägt den Bogen vom Nachdenklichen zum Überschwänglichen. Beethovens Schicksalssinfonie und Strauss' Programmmusik Tod und Verklärung standen auch auf dem Programm des Gründungskonzerts am 15. Februar 1920 in Landau. Richard Strauss dirigierte hier das Orchester im Herbst 1929 bei den Feierlichkeiten zum 10-jährigen Bestehen sogar persönlich. Olivier Messiaen verbindet die beiden Hauptwerke des Abends. Mit einem enormen Reichtum an Klängen und Farben lobpreist er die überirdische Schönheit der Natur. Schicksal, Verklärung und paradiesische Genüsse – das ideale Programm für eine gelungene Geburtstagsfeier.

 

Eintrittspreise:

 

30,00 € / 26,50 € / 22,50€ / 17,50 € /11,50 €

Adresse

Büro für Tourismus Landau

Marktstr. 50

76829 Landau in der Pfalz

E-Mail touristinfo@landau.de

Telefon (0049)6341138301

Homepage http://www.landau-tourismus.de/

Veranstaltungsort

Jugendstil-Festhalle

Mahlastr. 3

76829 Landau/Pfalz

E-Mail stadtholding@landau.de

Telefon (0049) 6341/139000

Homepage www.stadtholding.de

Termin
Zeit:
  • Samstag 20:00
Startpunkt:
Jugenstil Festhalle Landau
Anfahrt mit ÖPNV