„Fin de siècle“, Kammermusik mit dem Verlaine-Duo

„Fin de

siècle“, Kammermusik mit dem Verlaine-Duo

 

 

Benannt nach dem französischen Lyriker Paul Verlaine,

widmet sich das Verlaine-Duo -

 

 

Hannes Pohlit, Klavier, und Sima Tirov, Violine, -

impressionistischen und spätromantischen Werken des ausgehenden 19.

Jahrhunderts. Die beiden Interpreten treten gewöhnlich in Leipzig

 

 

auf, sind aber auch im Musikleben ganz Mitteldeutschlands

präsent.

 

 

Aufgeführt werden Verlaine-Liedvertonungen von Claude

Debussy in der Fassung für Violine und Klavier, Sonaten von Debussy und

Johannes Brahms sowie eine Eigenkomposition des Pianisten, eine Sonatine in der

Tonsprache des Impressionismus.

 

 

 

 

 

Freitag, 17.

Mai 2019,  19.30 Uhr, protestantischer

Gemeindesaal, Annweiler

 

 

Eintritt;  14 € 

/  10  €                             Vv: 10 €  /  8  €

Adresse

Kunst und Kultur in Annweiler e.V.

Markwardstr. 40

76855 Annweiler am Trifels

Telefon (0049) 6346 2670

Homepage http://www.kunstkultur-annweiler.de

Veranstalter:
  • Christina Schramm
Termin
Zeit:
  • Freitag 19:30
Startpunkt:
Prot. Gemeindesaal