Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Lesung mit Brigit Erwin und Ulrich Buchhorn

Lesung mit Birgit Erwin und Ulrich Buchhorn „Die

Calvinistin“ und „Die Farben der Freiheit“ am 14. Oktober

Das Autoren-Duo Erwin/Buchhorn, stellt seinen neuesten

historischen Kriminalroman „Die Calvinistin“ vor, der zu Beginn des 30-jährigen

Krieges spielt. Außerdem lesen sie aus dem historischen Kriminalroman „Die

Farben der Freiheit“, der in der Zeit der Badischen Revolution 1848 angesiedelt

ist..

Der in Heidelberg lebende Althistoriker Ulrich Buchhorn und

die Gymnasiallehrerin Birgit Erwin, die Anglistik und Germanistik studiert hat,

haben bereits fünf gemeinsame historische Romane veröffentlicht, die alle im

Gmeiner Verlag erschienen sind. Birgit Erwin hat außerdem mehrere Romane sowie

zahlreiche Kurzgeschichten unterschiedlicher Genres veröffentlicht.

Ulrich Buchhorn ist Autor von Kriminalkurzgeschichten, die

in verschiedenen Anthologien erschienen sind.

 

 

 

Die Besucher dürfen sich auf eine interessante und

kurzweilige Lesung mit vielen Informationen zu historisch bedeutsamen

Ereignissen, die auch unsere Region stark betroffen haben, freuen.

 

Der Eintritt ist frei; Spenden für die weitere

Büchereiarbeit sind willkommen.

Adresse

Ortsgemeinde Freimersheim

Hauptstr. 17

67482 Freimersheim

E-Mail ortsbuergermeister@freimersheim.de

Telefon (0049) 6347 9829866

Homepage http://www.freimersheim.de

Veranstaltungsort

Gemeindebücherei Freimersheim

Frimarhalle

67482 Freimersheim

Veranstalter:
  • Herr Daniel Salm
Termin
Zeit:
  • Sonntag 18:00
Startpunkt:
Gemeindebücherei Freimersheim
Anfahrt mit ÖPNV