Jazz-Matinee im Kulturhof 1590

Das Quartett

 4JAZZ aus Neustadt an der Weinstraße wird

die Matinee mit Swing und Jazz bereichern, wobei die Musiker zwischen

individuellen Improvisationen und gekonntem Zusammenspiel variieren werden.

Die Besucher erwartet eine

Jazz-Matinée mit einem bunt gemischten Programm von Jazz bis Pop. Ein

besonderes Augenmerk hat die Band darauf gelegt, Pop-Songs in ein Jazz-Cover zu

verwandeln und bedient sich dabei sowohl bei Künstlern wie Jamie Cullum, Max

Mutzke oder auch der angesagten Band "Post Modern Jukebox" als auch

zahlreichen selbst arrangierten Cover-Songs. Diese Interpretationen sorgen

immer wieder für erstaunte Blicke der Zuhörer, da sowohl Stilistik als auch Tonart

und Takart variieren, nach ein bisschen Hinhören und Überlegen schnell aber

jeder das eigentliche Stück heraushört.

Rebecca Senk

(Gesang, Saxophon, Piano) studiert seit 2013 an der Hochschule für Musik Saar

Schulmusik mit dem Hauptfach Jazzgesang bei Anne Czichowsky und

Improvisationsunterricht bei Ralph "Mosch" Himmler. Neben 4jazz ist

sie in der Jazz-Combo der HfM Saar, der Allstar Big Band Neustadt, dem Duo

"The Two Of Us" und dem Rebecca Senck Quartett zu hören.

 

Florian

Haubold (Piano, Saxophon) spielt seit seiner Kindheit Klavier und Saxophon,

wobei er unter anderem von Michael Gilb (Saxophon) und Frank Schäffer (Piano)

unterrichtet wurde. 2008 war er Mitgründer von 4jazz, 2011 wurde er Teil der

Allstar Big Band und seit 2013 spielt er in der Uni Big Band Kaiserslautern,

die 2016 den zweiten Platz im Deutschen Orchesterwettbewerb erreichte.

 

David

Schmidt (Schlagzeug) trommelte bereits im Schulalter in den dortigen Big Bands

inklusive Auftritten in Porto (Portugal), Budapest (Ungarn) und Boston (USA).

2008 war er Mitgründer der Band 4jazz und ist seit 2011 Mitglied der Allstar

Big Band, die 2013 zweitbeste Nachwuchs-Big-Band Rheinland-Pfalz wurde. David

wurde unterrichtet von Walter Mohr, Jan Mischon, Mischa Becker und Jost Nickel.

 

Christian

Lang (am Bass) lebt seit 2008 in Maikammer und ist Schüler des Mannheimer

Ausnahmebassisten Philipp Rehm. Er spielt die Instrumente E-Bass, Kontrabass,

Stick, Bass-Synth, Tuba und Sousaphon. Seine

musikalischen Stationen sind Double Dutch, Full of Blue, Basis, Jocke Nerz

Bigband, Cool Cats Orchestra, Just For Funk, Jazz We Can, Too Ugly For

Showbizz, Derkem City Soulists, Bathhouse Band, Soko Ska, new brass Bigband,

Fake Five, die Allstar Bigband Neustadt und 4-Jazz.

 

Das Team des Kulturhofes bewirtet die Gäste mit

kleinen Köstlichkeiten aus der Küche sowie einer großen Auswahl an Weinen.

Genießen Sie mit uns einen gemütlichen Sonntagmorgen im Frühherbst.

Adresse

Johannes-Damm-Str. 11

67487 Maikammer

E-Mail maikammer@maikammer-erlebnisland.de

Telefon (0049)6321 952768

Homepage http://www.maikammer-erlebnisland.de

Veranstaltungsort

Kulturhof 1590

Hartmannstraße 14

67487 Maikammer

E-Mail mail@kulturhof1590.de

Telefon (0049)1726259561

Mobil (0049)15771972342

Homepage http://www.kulturhof1590.de

Veranstalter:
  • Büro für Tourismus
Termin
Zeit:
  • Sonntag 11:00
Startpunkt:
Hartmannstraße 14, 67487 Maikammer
Anfahrt mit ÖPNV