Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

568. Billigheimer Purzelmarkt

Immer am dritten Wochenende im September ist es wieder soweit, dann öffnet Billigheim seine Festtore und lädt ein zum „Billigheimer Purzelmarkt“. Das älteste Volksfest der Pfalz wird in Erinnerung an die Verleihung der Marktrechte durch König Friedrich III. gefeiert. Es war die Zeit des Mittelalters und Billigheim war schon damals ein Ort mit einer gewissen wirtschaftlichen Bedeutung. Daraus folgend wurde Billigheim im Jahr 1450 die Stadtrechte und damit die Marktfreiheit verliehen. Der Ort erhielt das Recht zur Abhaltung eines Jahrmarktes auf den Sonntag vor Sankt Gallus und eines Wochenmarktes. Seit dem wird also in Billigheim Handel getrieben und gefeiert. Der Wochenmarkt verlor nach über 300 Jahren Bestand seine Anziehungskraft und wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts eingestellt.

 

Festprogramm zum 568. Billigheimer Purzelmarkt 2018:

Donnerstag, 13.9.

19 Uhr: Festabend zur Krönung der neuen Purzelmarktkönigin im Festzelt

Freitag, 14.9.

18 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der Martinskirche

ab 19 Uhr: Tänze der Billigheimer Trachtengruppe auf dem Marktplatz

19.30 Uhr: Festeröffnung mit der Purzelmarktkönigin auf der Hauptbühne

Samstag, 15.9.

buntes Treiben auf der Festmeile und in den Hofschänken

Sonntag, 16.9.

10 Uhr: Festumzug vom Oberen Tor zu den Reitwiesen

ab 11.30 Uhr: Purzelmarkt auf den Reitwiesen mit Pferderennen, Trachtentänzen, volkstümlichen Wettbewerben für Jung und Alt

Tagesausklang auf der Festmeile und in den Hofschänken

Montag, 17.9.

ab 15 Uhr: Kindernachmittag rund um die Kirche

Festausklang in den Hofschänken

Links

Veranstaltungsort

Ortsgemeinde Billigheim-Ingenheim

Marktstraße 29

76831 Billigheim-Ingenheim

E-Mail rathaus@billigheim-ingenheim.de

Telefon (0049) 6349 93 96 47

Homepage http://www.billigheim-ingenheim.de

Termin
Zeiten:
  • Montag
  • Freitag–Sonntag
Startpunkt:
Billigheim
Anfahrt mit ÖPNV

Zugehörige Einrichtungen

Billigheim-Ingenheim

Purzelmarktwiese

Immer am dritten Wochenende im September ist es wieder soweit, dann öffnet [...]
Billigheim-Ingenheim

Billigheim-Ingenheim

Ein Doppelname, vier Weindörfer: Appenhofen, Billigheim, Ingenheim, [...]