Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Weintage der Südlichen Weinstrasse im Frank-Loebschen-Haus

Das Frank Loebsche Haus ist ein Höhepunkt des Landauer Stadtrundgangs für denjenigen, der sich für gotische Architektur, jüngere deutsche Geschichte oder aktuelle Kunst interessiert. Nach seiner aufwändigen Renovierung in den achtziger Jahren erfuhr das altehrwürdige Gebäude in Landaus Mitte neues Leben. Ganzjährig finden Veranstaltungen statt, seit nunmehr 25 Jahren die Weintage der Südlichen Weinstraße - jeweils am Wochenende, das auf den Feiertag Fronleichnam folgt. Auf mehreren Etagen verteilen sich dabei etwa 90 Topwinzer der Südlichen Weinstraße in den einzelnen Stuben des Hauses, dessen Historie bis ins 15. Jahrhundert zurückgeht. Aufgrund der idealen Wachstumsbedingungen an der Südlichen Weinstraße stellen die Burgunderweine das Gros der mehr als 600 Proben. Nachweislich schon im 17. Jahrhundert bewirtete das ebenfalls zu dem Gebäudekomplex gehörende Gasthaus „Zur Blum“ hungrige und durstige Einkehrer. Gaststube und Innenhof stehen den Besuchern der Weintage zur Stärkung zwischen den Proben offen. Fester Bestandteil der Weintage ist ein künstlerischer Beitrag. Das Frank Loebsche Haus öffnet seine Tore am Freitag- und Samstagnachmittag, am Sonntag bereits gegen Mittag. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, erhält eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis. Zum Fachbesuchertag am Montag gehört eine Diskussionsveranstaltung im benachbarten Alten Kaufhaus. Die Zentrale für Tourismus an der Südlichen Weinstraße arrangiert für Besucher der Weintage den Aufenthalt an der Südlichen Weinstraße. Der Weinkatalog ist ebenso wie weitere Informationen zu den Weintagen im Internet abrufbar.

Adresse

Südliche Weinstraße e.V.

An der Kreuzmühle 2

76829 Landau/Pfalz

E-Mail info@suedlicheweinstrasse.de

Telefon (0049) 6341 940407

Homepage http://www.suedlicheweinstrasse.de

Termin
Startpunkt:
Frank-Loebsches Haus
Anfahrt mit ÖPNV