Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Heimat- und Blütenfest

Rhodt ist ein malerischer, 1200 Jahre alter Weinort. Er hat die Theresienstraße zum Flanieren, die Rietburg zur Auffahrt mit der Sesselbahn, einen 400 Jahre alten Gewürztraminerweinberg zum Staunen - und er hat sein Heimat- und Blütenfest. Dieses bringt alljährlich an Pfingsten Tausende von Weinfreunden in die denkmalgeschützte Theresienstraße, wo Festzelte und Winzerhöfe mit herzhaften Schoppen, deftigen und feinen Speisen und viel Musik auf das zum Feiern gestimmte Publikum warten. Sein Fahrzeug stellt man auf den ausgeschilderten Wirtschaftswegen oder auf dem Sportplatz ab. Weinprinzessinnen und andere Prominenz eröffnen am Freitag um 18 Uhr mit dem Fassanstich das Heimat- und Blütenfest. Seit mehr als 50 Jahren ist das so. Rechtzeitig zu kommen lohnt sich – die ersten Festschoppen werden gratis ausgeschenkt. Richtig voll wird es auf der Festmeile am späten Samstagabend, wenn die Stimmung ihrem Höhepunkt entgegenstrebt. Aber es finden sich auch einige ruhigere Höfe für diejenigen, die sich lieber unterhalten, ein Glas trinken und eine feine Kleinigkeit essen möchten. Zudem haben ein halbes Dutzend Weinstuben und Gasthäuser in dem Traminerdorf auch über die Festtage geöffnet. Am Sonntagvormittag folgt dem Festgottesdienst in der Theresienstraße ein Frühschoppenkonzert, nachmittags gibt es ein Kinderprogramm. Insgesamt 30 Stände führt das Festprogramm auf, die von Vereinen und Weingütern unterhalten werden. Der „Magenfahrplan“ enthält neben Steaks und Braten auch einige kulinarische Besonderheiten, wie Winzertaschen oder Buwespitzle.

Links

Adresse

Tourismusbüro

Poststrasse 23

67480 Edenkoben

E-Mail touristinfo@vg-edenkoben.de

Telefon (0049) 6323 959222

Homepage http://www.garten-eden-pfalz.de

Veranstalter:
  • Verein Südliche Weinstrasse Edenkoben e.V.
Termin
Startpunkt:
Theresienstraße