Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Öffentliche Weinprobe von pilzwiderstandsfähigen Neuzüchtungen in Siebeldingen

Am 23. und 24. August können jeweils in der Zeit von 10 – 16 Uhr Weine aus den pilzwiderstandsfähigen Neuzüchtungen verkostet werden. Der Fokus liegt bei neuen Zuchtsorten des Jahrgangs 2016. Neben bereits zugelassenen pilzwiderstandsfähigen Rebsorten des Julius Kühn-Instituts gibt es vielversprechende neue Sorten, die das JKI bereits in einem frühen Zuchtstadium der Öffentlichkeit präsentieren möchte.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt
  • E-Mail gerlinde.nachtigall@julius-kuehn.de
  • Telefon (0049) 531 299-3204
Adresse
  • Julius Kühn-Institut (JKI)
  • Messeweg 11-12
  • 38104 Braunschweig
Termin
Zeit:
  • Donnerstag 10:00
Startpunkt:
Geilweilerhof
Anfahrt mit ÖPNV

Zugehörige Einrichtungen

Siebeldingen

Geilweilerhof - Institut für Rebzüchtung

Früher im Besitz des Zisterzienserkloster Eußerthal ist der Geilweilerhof [...]
Siebeldingen

Siebeldingen

Hier wurzeln die Reben im doppelten Sinne: Siebeldingen ist nicht nur [...]