Rennrad 3 - Waldfischbach-Burgalben - Heltersberg - Johanniskreuz

Auf dieser Tour können Sie den Pfälzerwald in vollen Zügen genießen.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

  • Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.
  • Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibe immer auf den Wegen. Versuche übermäßigen Lärm zu vermeiden und verlasse vor der Dämmerung den Wald.
  • Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.
  • Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.
  • Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen, auch am Wochenende.
  • Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungsfahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen.
  • Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
41,6 km
Dauer
4:20 h
Aufstieg
500 m
Abstieg
500 m
Start
Bahnhof Waldfischbach-Burgalben
Ziel
Bahnhof Waldfischbach-Burgalben

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Die Tour führt vom Bahnhof Waldfischbach-Burgalben aus durch das schöne Schwarzbachtal über die K32 und unmittelbar am idyllisch gelegenen Campingplatz Clausensee vorbei. Kurz danach geht es kurvenreich und mit teils beeindruckenden Aussichten hinauf nach Leimen. Von der K32 links abbiegend führt die L496 mit welligem Profil nach Johanniskreuz. Von dort führt uns der hügelige Radweg parallel zur Straße zum Wohnort von Udo Bölts nach Heltersberg. Relaxt geht es anschließend wieder hinunter nach Waldfischbach- Burgalben. Diese Runde lässt sich auch sehr gut mit der Tour 2 kombinieren.

RennradTour 3 (Waltraud Schneider)
Café Nicklis ()
Übersicht Klimalehrpfad ()
Heimatmuseum Waldfischbach-Burgalben ()
Frontansicht ()
Heidelsburg ()

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen