Radrundtour Bad Dürkheim - Neustadt an der Weinstraße

Sie suchen eine Radtour entlang der Weinstraße durch die Weinberge, immer die reizvollen Berge und Hügel des Pfälzerwaldes im Blick? Dann sind der Radweg Deutsche Weinstraße und der Kraut- und Rübenradweg perfekt für Sie.

Diese Tour verbindet beide Wege. Wer die manchmal etwas anspruchsvollere Strecke unter seine Rad nimmt, wird immer wieder durch tolle Ausblicke, romantischen Weindörfer, Winzerhöfe, Acker-, Gemüse- und Obstfelder und die vielfältige Weinstraßen-Gastronomie (von rustikal bis Sterneküche) belohnt. Auf dem Kraut- und Rübebradweg radeln Sie von Hof zu Hof.

Flyer zu den Radwegen und zum Kraut- und Rüben-Radweg mit Verzeichnis der Höfe erhalten Sie bei den Tourist Informationen entlang des Weges, z.B.
Tourist Information Bad Dürkheim, Kurbrunnenstraße 14, 67098 Bad Dürkheim, Tel. 06322 - 935 140
Tourist Information Neustadt an der Weinstraße, Hetzelplatz 1, 67433 Neustadt an der Weinstraße, Tel. 06321 - 926892

Schwierigkeit
mittel
Strecke
57,9 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
252 m
Abstieg
241 m
Start
Bad Dürkheim
Ziel
Bad Dürkheim

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Auf dem Hinweg folgen Sie immer der Markierung des Radweg Deutsche Weinstraße mit dem Symbol der grünen Traube auf weißem Grund. Sie stärken sich zunächst in Bad Dürkheim und fahren dann vorbei am Flaggentürmchen, welches über einer malerischen Weinbergterrasse thront. Von der Aussichtsplattform bietet sich ein herrlicher Blick über die Rheinebene und den Pfälzer Wald mit Limburg und Bismarckturm. Abstecher über die Wanderweg-Markierung "Pfälzer Weinsteig".
Dann geht es weiter entlang einer Allee von im März rosa leuchtenden Mandelbäumen nach Wachenheim mit der romantischen Wachtenburg, durch den "paradiesischen" Genießer-Ort Deidesheim nach Gimmeldingen (Herz der Pfälzer Mandelblüte im März) und schließlich Neustadt.

In Neustadt biegen Sie vom Strohmarkt nach links in die Wallgasse ein und folgen kurze Zeit später der Markierung "Jakobsmuschel" quer durch Neustadt, bis Sie beim Reitclub Neustadt auf den Beginn des Palatia-Radweges stoßen. Von da an geht es auf der Markierung "Dom mit Fahrrad" weiter.
Der Palatia-Radweg stößt nach ca. 10km auf den Kraut- und Rüben-Radweg, dem Sie durch Hassloch, Meckenheim und Niederkirchen folgen. An der Landesstraße L525 verlassen Sie den Kraut-und Rübenradweg und wechseln auf den Salier-/Kaiser-Konrad-Radweg. Auf der Höhe von Wachenheim können Sie eine Villa Rustica, die Ruine eines Hofgutes aus römischer Zeit, mit noch erhaltenem Backofen, in dem manchmal noch heute Brot gebacken wird, besichtigen. Auf dem Salier-/Kaiser-Konrad-Radweg geht es weiter zurück nach Bad Dürkheim.

Bad Dürkheimer Riesenfass (Stadt Bad Dürkheim)
Neustadt an der Weinstraße Stiftskirche (Stadt Bad Dürkheim)
Radfahrerin Blick Richtung Flaggentrum (Stadt Bad Dürkheim)
Radfahrerin Weinberge (Stadt Bad Dürkheim)
Radfahrer Weinberge (Stadt Bad Dürkheim)

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen