Forsthaus Annweiler Rundwanderweg 4 zu den Sieben Buchen

Am Parkplatz vor dem Forsthaus Annweiler beginnt die Tour an der dortigen Wandertafel. Wir gehen um die Tafel herum und folgen dem Weg linkerhand hinter dem Forsthaus vorbei. Auf breiten und ebenen Wegen geht es gemächlich bis zum Wanderwegeknotenpunkt Sieben Buchen.

Hier wenden wir uns nach rechts und gehen den Pfad steil bergan. Nach dem kurzen Anstieg geht es wieder eben weiter, auf lichten Wegen, bis wir immer geradeaus gehend auf einen Aussichtspunkt am Ende des Eiderbergs stoßen. Hier liegt uns das Annweiler Forsthaus und der Pfälzerwald zu Füßen. An dem Tisch und den Hockern kann man ein schönes Picknick machen.

Danach müssen wir ein paar Meter zurück und dann rechts auf einem Zickzackpfad bergab. An der Kreuzung auf dem breiten Weg geht es dann rechts zurück zum Annweilerer Forsthaus.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

  • Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.
  • Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibe immer auf den Wegen. Versuche übermäßigen Lärm zu vermeiden und verlasse vor der Dämmerung den Wald.
  • Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.
  • Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.
  • Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen, auch am Wochenende.
  • Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungsfahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen.
  • Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,7 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
127 m
Abstieg
125 m
Start
Wanderparkplatz Forsthaus Annweiler
Ziel
Wanderparkplatz Forsthaus Annweiler

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Am Parkplatz vor dem Forsthaus Annweiler beginnt die Tour an der dortigen Wandertafel. Wir gehen um die Tafel herum und folgen dem Weg linkerhand hinter dem Forsthaus vorbei. Auf breiten und ebenen Wegen geht es gemächlich bis zum Wanderwegeknotenpunkt Sieben Buchen.

Hier wenden wir uns nach rechts und gehen den Pfad steil bergan. Nach dem kurzen Anstieg geht es wieder eben weiter, auf lichten Wegen, bis wir immer geradeaus gehend auf einen Aussichtspunkt am Ende des Eiderbergs stoßen. Hier liegt uns das Annweiler Forsthaus und der Pfälzerwald zu Füßen. An dem Tisch und den Hockern kann man ein schönes Picknick machen.

Danach müssen wir ein paar Meter zurück und dann rechts auf einem Zickzackpfad bergab. An der Kreuzung auf dem breiten Weg geht es dann rechts zurück zum Annweilerer Forsthaus.

Von den Sieben Buchen aus kann man die Tour auch zum Hermersbergerhof (Luitpoldturm) oder nach Hofstätten erweitern.

Wanderweg (Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.)
Blick vom Eiderberg (Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.)
Rastplatz auf dem Eiderberg (Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.)

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topgrafische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen