Dernbach - D2 Streuobstwiesenweg

Der Streuobstwiesenweg ist ein gemütlicher sonniger Spaziergang oberhalb von Dernbach. Man hat schöne Ausblicke auf das Dorf und auf die Burgruinen im Tal. Die Lourdesgrotte bietet sich auch als Rastmöglichkeit an.

Der Weg beginnt in der Ortsmitte von Dernbach gegenüber der Feuerwehr. Die Markierung D2 führt zunächst Richtung Norden die Hauptstraße entlang, vorbei an der Dernbacher Mühle, bis zum Wanderparkplatz am Ortsausgang. Am Ende des Parkplatzes biegt der Weg halbrechts zur Lourdesgrotte ab. Gegenüber der Grotte hat man einen schönen Blick auf das Dernbachtal und die Burg Trifels.

Nun geht es an der Aussicht vorbei geradeaus am Waldrand entlang, dann auch ein Stück durch den Wald. Zurück führt der mit D2 markierte Weg über das sonnige Seitental durch die Dernbacher Streuobstwiesen. Unterhalb des Dernbacher Hauses mündet der Weg auf eine geteerte Straße. Rechterhand geht es nun zurück ins Dorf zum Ausgangspunkt der kleinen Wandertour.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

  • Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.
  • Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibe immer auf den Wegen. Versuche übermäßigen Lärm zu vermeiden und verlasse vor der Dämmerung den Wald.
  • Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.
  • Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.
  • Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen, auch am Wochenende.
  • Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungsfahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen.
  • Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,9 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
138 m
Abstieg
138 m
Start
Am Parkplatz in der Ortsmitte von 76857 Dernbach
Ziel
Am Parkplatz in der Ortsmitte von 76857 Dernbach

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Der Weg beginnt in der Ortsmitte von Dernbach gegenüber der Feuerwehr. Die Markierung D2 führt zunächst Richtung Norden die Hauptstraße entlang, vorbei an der ehemaligen Dernbacher Mühle, bis zum Wanderparkplatz am Ortsausgang. Am Ende des Parkplatzes biegt der Weg halbrechts zur Lourdesgrotte ab. Man wandert nun leicht bergauf, an einer Wegegabelung mit Bank hält man sich links. Nach wenigen Metern erreicht man dann die Marien- oder Lourdesgrotte. Hier kann man rasten und inne halten. Schräg gegenüber der Grotte hat man einen schönen Blick auf das Dernbachtal und die Burg Trifels. Diese Stelle mit Ruhebänken ist auch als Picknickplatz gut geeignet.

Nun geht es weiter, an der Aussicht vorbei, geradeaus am Waldrand entlang.  Ein Stück führt der Weg auch durch den Wald. Durch das sonnige Seitental, entlang von Streuobstwiesen, verläuft der Weg in südwestlicher Richtung. Unterhalb des Dernbacher Hauses mündet er auf eine geteerte Straße. Nun folgt man bergab der Straße zurück zum Wanderparkplatz und in den Ort zum Ausgangspunkt der kleinen Wandertour.

blühende Obstbäume (TIZIE)
Blick auf Dernbach (TIZIE)
auf dem Streuobstwanderweg (TIZIE)
Schafherde im Dernbachtal (TIZIE)
an der Mariengrotte (Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.)
Dernbacher Haus im Winter ()

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topgrafische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen