Schweigen-Rechtenbach

In der staatlich anerkannten Fremdenverkehrsgemeinde beginnt mit dem Deutschen Weintor die Deutsche Weinstraße. Das Winzerdorf zählt 1500 Einwohner und ist nächster Nachbar zu Wissembourg im Elsass. Sehenswürdigkeiten: Deutsches Weintor, erster deutscher Weinlehrpfad, hist. Rundweg.

Freizeit: Anbindung Mountainbikepark Pfälzerwald, Premium- und Themenwanderwege, Weinproben, Landschaftsweiher mit Angelmöglichkeit, Waldsportplatz, Kegelbahn.

Feste: Burgunderfrühling am letzten Wochenende im April, Kerwe am ersten Wochenende im Mai, Johannisfeuer Ende Juni, „grenzlos-wein" das deutsch-französische Weinevent Anfang Juli, Weinfest und Erlebnistag Deutsche Weinstraße am letzten Wochenende im August, Herbstfest am letzten Wochenende im Oktober.

Verkehrsanbindung: B38 (Deutsche Weinstraße), Nähe Bahnhof Bad Bergzabern (7 km), Wissembourg (2 km), Buslinie Landau-Schweigen-Wissembourg.

Adresse

Ortsgemeinde Schweigen-Rechtenbach

Kirchstr. 6

76889 Schweigen-Rechtenbach

Anfahrt mit ÖPNV
Ausstattung
  • Historischer Platz/Ortskern
  • Pfälzer Mandelwochen