Pleisweiler-Oberhofen

Der staatlich anerkannte Erholungsort mit 900 Einwohnern liegt an der Deutschen Weinstraße. Hier im „Nonnensuseldorf" am Rande des Naturparks Pfälzerwald wird der Wein an- und ausgebaut und in gemütlichen Weinstuben ausgeschenkt.

Gäste sind herzlich willkommen.

Sehenswürdigkeiten: historische Wappenschmiede aus dem 16. Jahrhundert, Barockkirche, Glasfenster von Ada Isensee in der evangelischen Kirche, hist. Fachwerkhäuser.

Freizeit: Wander- und Radwege, Sportplatz, Tennisplätze, Weinstuben, Weinproben.

Feste: Kerwe am 1. Wochenende im September, Fest des Federweißen am 2. Wochenende im Oktober.

Verkehrsanbindung: B 48 (Deutsche Weinstraße), nächster Bahnhof Bad Bergzabern (1,5 km), Buslinie Landau-Schweigen-Wissembourg.

Adresse

Ortsgemeinde Pleisweiler-Oberhofen

Baumgartenstr. 1

76889 Pleisweiler-Oberhofen

Anfahrt mit ÖPNV
Ausstattung
  • Historischer Platz/Ortskern