Kirrweiler

Die Weinbaugemeinde mit großer Vergangenheit gilt noch als Geheimtipp in puncto Urlaub an der Südlichen Weinstraße. Umgeben von Weinbergen mit Blick auf das nahegelegene Mittelgebirge Pfälzerwald, lässt sich hier Erholungslandschaft vom Feinsten entdecken. Das 2.100-Seelen-Örtchen Kirrweiler ist ein geeigneter Ausgangspunkt für Radwandertouren. Verwunschene Gässchen, fränkische und barocke Häuser und prächtige Sandsteinfassaden geben die romantische Kulisse ab für beschauliche Urlaubsträumereien. Besonders sehenswert: Die Marienkapelle am Friedhof. Sie wurde in den Jahren1765-69 erbaut und ist der “mater dolorosa” geweiht. 1964 wurde sie renoviert und mit Stuck und Deckengemälden (Gschwendner) neu ausgestattet.

Adresse

Hauptstraße 7

67489 Kirrweiler

Anfahrt mit ÖPNV
Ausstattung
  • Historisch
  • Barock
  • Ausflugstipps
  • Historischer Platz/Ortskern