Böchinger Schloss

Es handelt sich um eine schlichte Barockanlage mit drei Geschossen und Zeltdach. Eine Freitreppe führt zum südlichen Haupteingang. Dieser ist segmentbogig und von einer Viersäulenarchitektur eingefasst. Seit 1981 steht das Gebäude unter Denkmalschutz.

Nach dem 2. Weltkrieg war im Schloss eine Winzergenossenschaft untergebracht ehe 1961 das Haus König in Steinhagen Besitzer des Schlosses wurde und eine Sektkellerei entstand. Die Produktion wurde 2008 eingestellt.

Adresse

Schloss Böchingen

Hauptstraße 27

76833 Böchingen

Anfahrt mit ÖPNV
  • Burg
  • Schlösser/Burgen

Zugehörige Einrichtungen

Böchingen

Böchingen

„Klein-Venedig“ nennen die Böchinger liebevoll das idyllische Ergebnis der [...]