Augustinerkirche

Katholische Pfarrkirche Heilig Kreuz; als dreischiffige gotische Basilika mit Kreuzgang anstelle einer früheren, wohl baufällig gewordenen Bettelordenskirche der Augustiner-Eremiten im frühen 15. Jahrhundert errichtet. Nach Vertreibung der Mönche 1794 profaniert, danach als Magazin, Konzert- und Austellungshalle genutzt. 1893 nach der Lösung des Simultaneums in der Stiftskirche, Übergang an die Katholiken und nun Pfarrkirche; 1911 Filialkirche von St. Maria; seit 1948 wieder Pfarrkirche; 1945 Chor durch Bombentreffer zerstört; bei der Restaurierung 1962 - 1964 Einbau einer Betonempore und Umgestaltung des Chorraumes im Sinne neuer liturgischer Erfordernisse. In den 1980er Jahren Restaurierung am Kreuzgang sowie Wiedererrichtung des Ostflügels (mit Pfarrzentrum).

Links

Adresse

Augustinerkirche Heilig Kreuz

Augustinergasse 6

76829 Landau in der Pfalz

Anfahrt mit ÖPNV
Ausstattung
  • Historisch
  • Kirchen/Stifte/Klöster