„Pakete“ voller Erlebnisse: Arrangements an der Südlichen Weinstrasse

Landau/Frankfurt, 22. März 2019. Wer in der Südpfalz lediglich weinselige Gemütlichkeit erwartet, liegt gründlich falsch! Das milde Klima, der gute Wein, die regionalen Köstlichkeiten, die pittoreske Burgenlandschaft sind die Basis der Region – das breitgefächerte Freizeitangebot für kreative Aktivurlauber und Sportfans, Hobby-Historiker oder auch Entspannungssuchende sucht seinesgleichen. Damit der Aufenthalt in der Südpfalz unvergesslich wird und sich Besucher rundum wohlfühlen, bietet die Südliche Weinstraße eine Reihe an detailverliebten Arrangements, die einen Kurzulaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Ganz neu: Drei-Tage-Arrangement Fotoworkshop mit Christian Fernandez Gamio
Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands und beeindruckt mit Burgen, Tälern und bizarren Felsformationen. Hobbyfotografen und solche, die es werden wollen, können diese einmalige Landschaft im Rahmen eines Workshops entdecken und festhalten: Im Arrangementpreis ab 250 Euro pro Person sind zwei Übernachtungen mit Frühstück enthalten, Theorietipps rund ums Fotografieren und zur Bildbearbeitung sowie ausführliches Informationsmaterial.


Felsen, Burgen, Löwenherz
Das dreitägige Wanderarrangement rund um Annweiler bietet idyllische Wanderwege und Pfade durch den Pfälzerwald. Eindrucksvolle Aussichten sowie markante Felsformationen und Burgen charaktisieren den Richard-Löwenherz-Weg und Annweilerer Burgenweg. Hier gehen Wanderer auf Zeitreise und erleben das Mittelalter und die Geschichte des Richard Löwenherz hautnah an Originalschauplätzen. Im Paket ab 179 Euro pro Person sind zwei Übernachtungen mit Frühstück enthalten sowie der Eintritt zur Burg Trifels und ein Abendessen in Annweiler.

Wandertour Pfälzer Keschdeweg
Das sechstägige Arrangement führt Wanderfans durch ein außergewöhnliches Naturparadies von Hauenstein nach Neustadt. Sie folgen einfach der Spur der Kastanien zwischen Wald und Reben. Im Juni geht’s durch blühende Kastanienhaine, im Oktober entlang der begehrten Früchte von Hauenstein nach Neustadt. Aber auch zu jeder anderen Jahreszeit ist die Route der Esskastanien oder „Keschde“, wie die Pfälzer dazu sagen, mehr als zu empfehlen. Das Arrangement ab 429 Euro pro Person umfasst fünf Übernachtungen, ein Kastanienmenü, eine Weinprobe, den Eintritt in das Schloss Villa Ludwigshöhe oder die Fahrt mit der Rietburgbahn, den Gepäcktransport, eine Bahnfahrt von Neustadt nach Hauenstein und ausführliches Kartenmaterial.


Augenschmaus und Gaumenfreude
Bei diesem kulinarischen Drei-Tage-Arrangement entdecken Gäste eine Landschaft, die Appetit auf mehr macht. Hier erleben Genussfreudige südliche Lebensart pur, so wie sie überall in der Region zu spüren ist. Morgens mitten im Winzerdorf aufwachen, ausgiebig frühstücken und dann die kulinarischen Highlights mit allen Sinnen genießen. Das Angebot zum Preis ab 229 Euro pro Person umfasst zwei Übernachtungen mit Frühstück, ein Drei-Gänge-Menü im Hotel, ein weiteres Drei-Gänge-Menü im Restaurant Hubertushof in Ilbesheim, eine Weinprobe im Weinhaus Meßmer in Burrweiler, eine Pralinenprobe mit Ortsführung durch Leinsweiler sowie umfassendes Informationsmaterial. Die Termine sind frei wählbar.


Weinfeines Wochenende
Für Weinfreunde ist diese kleine Flucht aus dem Alltag wie maßgeschneidert: Sie übernachten angenehm und gemütlich in Hotel oder Pension, je nach Wunsch. Für ein gutes Frühstück ist gesorgt. Und bei einer Weinprobe erfahren Gäste mehr über die einzigartigen Weine der Südlichen Weinstraße und genießen traumhaft schöne Erlebnisse in der Region, wie zum Beispiel einen Ausflug zum Schloss Villa Ludwigshöhe mit weitem Blick über die Rheinebene. Zwei Übernachtungen sind im Preis ab 149 Euro pro Person inkludiert, des Weiteren eine Weinprobe in der Vinothek Par Terre sowie der Eintritt in das Schloss Villa Ludwigshöhe. Der Termin ist frei wählbar.


Alla Hopp!
Für Familien ist die Südpfalz ein Paradies! Hier erleben sie einen perfekten Kurzurlaub für Groß und Klein mit spannenden Ausflugsmöglichkeiten und viel Bewegung direkt vor der Haustür. Auf den alla hopp!-Begegnungs- und Bewegungsspielplätzen für Jung und Alt in Edenkoben und Ilbesheim können sich Gäste nach Lust und Laune bewegen, fit halten und erholen. Outdoor-Trainingsgeräte, Trimm-Dich-Pfad, Ruheoasen, Familienkarussell, Fußerfahrungswege, Riesenröhrenrutsche und vieles mehr sorgen für Unterhaltung. Übernachten können Urlauber wahlweise im Hotel „Das Prinzregent“ in Edenkoben oder im Weingut-Gästehaus Hechtmann in Ilbesheim. Das Arrangement für zwei Erwachsene im Familienzimmer des Gästehauses Hechtmann ist ab 169 Euro buchbar oder im Hotel „Das Prinzregent“ in Edenkoben ab 379 Euro. Begleitende Kinder sind bis 6 Jahre frei, ältere Kinder auf Anfrage.

Umweltbewusst in die Südpfalz mit ESEL und Bahn
Als Region, die in atemberaubende Natur eingebettet liegt, ist der Südlichen Weinstraße klimafreundliches und nachhaltiges Reisen wichtig. So bietet die Südliche Weinstraße in Kooperation mit der Energie Südwest AG Urlaubern die Möglichkeit, mit der Bahn anzureisen und vor Ort mit einem Elektroauto (ESEL) umweltbewusst die Region zu erkunden. Besucher können online ihren E-Mietwagen buchen und erhalten mit den Reiseunterlagen ihre Code-Karte für das Fahrzeug, das bei der Energie Südwest nahe des Landauer Bahnhofs abgeholt werden kann. Gäste, die mit der Bahn anreisen und ein Arrangement gebucht haben, erhalten als Anreiz und Dankeschön außerdem ein Weinpräsent vom Biowinzer.


Alle Informationen zu den genannten sowie weitere Arrangements für Radfahrer, Herbstfans oder auch Schokoladenliebhaber finden Interessierte online im Blätterkatalog unter www.suedlicheweinstrasse.de/service/blaetterkataloge/urlaub 
oder auf der Webseite unter www.suedlicheweinstrasse.de/reisen-erleben/arrangements