• Impflinger Josephstour (lange Variante)

    Tour auf der Karte


    Allgemeine Informationen zur Tour

    • Aufstieg
      29 m
    • Abstieg
      29 m
    • Schwierigkeit
      leicht
    • Dauer
      1:09 h
    • Strecke in km
      4,5 km
    • Max. Höhe
      174 m
    • Minimale Höhe
      145 m

    Startpunkt der Tour
    Hauptstraße (Gaststätte "Zum Lamm")

    Zielpunkt der Tour
    Hauptstraße (Gaststätte "Zum Lamm")

    Anfahrt

    Auf der Autobahn A65 nehmen Sie die Ausfahrt Insheim, durchqueren den Ort Insheim und folgen der Beschilderung nach Impflingen.

    Parken

    Parkplätze gibt es gegenüber der Gaststätte "Zum Lamm".

    Weitere Infos/Links

    Verein Südliche Weinstraße Landau-Land e.V.

    Büro für Tourismus landauland
    Hauptstraße 4
    76829 Leinsweiler
    06345 3531
    urlaub@landauland.de
    www.landauland.de

     

    März bis Oktober:
    Montag bis Freitag 09.00 - 12.30 Uhr, 13.30 - 17.00 Uhr
    Samstag 10.00 - 12.00 Uhr

    November bis Februar:
    Montag bis Freitag 09.00 - 12.30 Uhr

    Zum Webshop

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Zug nach Landau/Pfalz und ab da mit dem Bus (Linie 541 Richtung Bad Bergzabern) nach Impflingen. Von der Bushaltestelle Impflingen Dorfplatzbis zum Startpunkt am Rathaus sind es nur ca. 50m.

    Montag bis Freitag kommen Sie mit dem Bus stündlich (8.27 bis 20.30 Uhr), am Samstag alle zwei Stunden (8.30 bis 18.27 Uhr) und am Sonntag alle zwei Stunden (10.27 bis 18.27 Uhr) nach Impflingen.

    Zurück nach Landau kommen Sie von Montag bis Freitag ebenfalls stündlich (7.19 bis 20.19 Uhr), am Samstag alle zwei Stunden (8.19 bis 18.19 Uhr) und am Sonntag alle zwei Stunden (10.19 bis 18.19 Uhr).

    Fahrplanauskunft

    Kurzbeschreibung

    Als vor 300 Jahren König Joseph I die französische Festung Landau belagerte, schlug er auf Impflinger Gemarkung sein Feldquartier auf.


    Dieser Weg führt Sie durch das Weindorf Impflingen und die umliegenden Weinberge der Weinlage "Abtsberg".

    Auf dem Feldweg nördlich der Ortschaft passieren Sie den König Joseph I Gedenkstein. Dieser erinnert an die Belagerung und Eroberung Landaus durch die kaiserlichen Truppen unter Fürst Joseph I. Während dem Spanischen Erbfolgekrieg wechselte die Festungsstadt mehrmals den Besitzer. Als die Truppen um den Habsburger Fürsten 1702 die Belagerung der Stadt planten, schlugen sie ihr Feldquartier hierfür in Impflingen auf.

    Weiter geht es vorbei an der Impflinger Grillhütte. Hier bietet sich eine Gelegenheit für eine kurze Rast oder Schutz vor schlechtem Wetter. Am Schleidgraben, einem Zufluss des Hainbachs, hat man einen guten Ausblick auf die gegenüberliegenden Weinberge am Schleidberg und der Impflinger Höhe. Von dort geht es zurück durch die Weinberge und zum Endpunkt in Impflingen

     

     

     


    Wegbeschreibung

    Sie starten an der Hauptstraße in Impflingen an der Gaststätte "Zum Lamm" und folgen dem Weg gegenüber entlang des Quodbachs Richtung Osten. Am Ende des Weges biegen Sie rechts auf die Wiesenstraße, dann links in die Bruchgasse und dann wieder links In der Kuhweide ein und verlassen so Impflingen.

    Nehmen Sie den ersten Feldweg auf der linken Seite, überqueren die Straße und folgen Sie weiter dem Feldweg, der Sie am König Joseph I Gedenkstein und der Impflinger Grillhütte vorbeiführt. Der Feldweg biegt nach links ab und entlang des Schleidgrabens wieder nach Westen. So stoßen Sie auf die B38, hier können Sie die Tour auf insgesamt 3,4km verkürzen. Schauen Sie dafür hier: Impflinger Josephstour (kurze Variante). Für die lange Tour biegen Sie rechts ab und unterqueren kurz darauf die B38 und folgen weiter dem Weg entlang des Schleidgraben.
    Nehmen Sie den ersten Feldweg auf der linken Seite, überqueren die Straße und folgen weiter dem Weg, der Sie an Impflingen vorbeiführt. Ein Pfad auf der linken Seite führt Sie entlang des Quodbachs wieder zum Startpunkt der Tour.

     

    • Kondition
    • Technik
    • Erlebniswert
    • Landschaft

    Beste Zeit des Jahres

    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez

    ©Nicola Hoffelder - Südliche Weinstrasse Landau-Land

    : Bildarchiv SÜW Landau-Land e.V.

    Höhenprofil