• Ilbesheim - Slevogtweg (lange Tour)

    Tour auf der Karte


    Allgemeine Informationen zur Tour

    • Aufstieg
      237 m
    • Abstieg
      237 m
    • Schwierigkeit
      schwer
    • Dauer
      2:46 h
    • Strecke in km
      10,0 km
    • Max. Höhe
      433 m
    • Minimale Höhe
      196 m

    Wegkennzeichen

    Startpunkt der Tour
    Rathaus Ilbesheim

    Zielpunkt der Tour
    Rathaus Ilbesheim

    Anfahrt

    Auf der Autobahn A65 nehmen Sie die Ausfahrt Landau-Nord auf die B10 Richtung Annweiler. Sie verlassen die B10 bei der Abfahrt LD-Godramstein/LD-Arzheim und folgen der Beschilderung Richtung Arzheim. Durchqueren Sie Arzheim und folgen der Beschilderung nach Ilbesheim.

    Parken

    In der Bachgasse (ca. 100m vom Startpunkt entfernt) stehen einige kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

    Weitere Infos/Links

    Verein Südliche Weinstraße Landau-Land e.V.

    Büro für Tourismus landauland
    Hauptstraße 4
    76829 Leinsweiler
    06345 3531
    urlaub@landauland.de
    www.landauland.de

     

    März bis Oktober:
    Montag bis Freitag 09.00 - 12.30 Uhr, 13.30 - 17.00 Uhr
    Samstag 10.00 - 12.00 Uhr

    November bis Februar:
    Montag bis Freitag 09.00 - 12.30 Uhr

    Zum Webshop

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Zug nach Landau/Pfalz und ab da mit dem Bus (Linie 530 Richtung Ranschbach) nach Ilbesheim. Die Bushaltestelle Rathaus befindet sich unmittelbar am Startpunkt.

    Montag bis Freitag kommen Sie von Landau mit dem Bus stündlich (8.04 bis 20.04 Uhr), am Samstag alle zwei Stunden (8.04 bis 20.04 Uhr) und am Sonntag zweimal täglich (13.04 und 17.04 Uhr) nach Ilbesheim.

    Zurück nach Landau kommen Sie von Montag bis Freitag ebenfalls stündlich (8.38 bis 19.38 Uhr), am Samstag alle zwei Stunden (9.38 bis 19.38 Uhr) und am Sonntag dreimal täglich (11.38, 15.38 und 19.38 Uhr).

    Fahrplanauskunft

    Kurzbeschreibung

    Der Weg führt von Ilbesheim über den Slevogthof, die Burgruine Neukastel und dem benachbarten Leinsweiler wieder zurück.


    Vorbei geht es an der Slevogtgrabstätte und dem Slevogthof bei Leinsweiler, wo einst der Impressionist Max Slevogt lebte und arbeitete. Zurzeit ist der Slevogthof leider aufgrund Sanierungsarbeiten geschlossen. Die Aussichtsplattform der Burgruine Neukastell ermöglicht Ihnen eine Sicht über die Südliche Weinstraße und die Rheinebene.


    Wegbeschreibung

    Sie starten am Ilbesheimer Rathaus Richtung Norden in die Arzheimer Straße und folgen der braunen Wegmarkierung mit der Nummer 6 bis zur Schule. Hier biegen Sie links ab und überqueren so die Umgehungsstraße K20 und nutzen den gegenüberliegenden Wirtschaftsweg Richtung Nordwesten.

    Am Ende des Weges biegen Sie nach rechts und dann wieder nach links ab. Der Weg führt Sie über die Deutsche Weinstraße auf einen Grasweg hoch Richtung Waldrand. Am Ende des Weges biegen Sie links ab und folgen an der nächsten Kreuzung dem Weg Richtung Südwesten in den Wald hinein.

    Sie kommen vorbei an der Slevogtgrabstätte und dem Slevogthof, wo einst der Impressionist Max Slevogt lebte und arbeitete. Zurzeit ist der Slevogthof leider aufgrund Sanierungsarbeiten geschlossen.

    Für den Abstecher zur Burgruine Neukastell biegen Sie am Wanderparkplatz nach rechts ab ( hier können Sie auch abkürzen und der Route „Ilbesheim – Slevogtweg (kurze Tour) folgen“) und folgen dem Weg bis zum Wegekreuz Hexentanzplatz. Hier biegen Sie scharf rechts ab und folgen dem Weg Richtung Osten, der Sie zur Burgruine führt. Nachdem Sie die Panoramaaussicht von der Aussichtsplattform genossen haben, folgen Sie dem Weg weiter wieder den Berg hinab, biegen am Ende des Weges nach links ab und gelangen wieder zurück an den Wanderparkplatz am Slevogthof und folgen nun dem Weg, der Sie unterhalb des Slevogthofs entlang führt. Hier eröffnet sich für Sie ein schöner Blick hinunter auf den Weinort Leinsweiler und die Südliche Weinstraße.

    Folgen Sie dem zweiten Weg nach rechts hinunter Richtung Leinsweiler und stoßen so auf die Kreuzung Slevogtstraße – Kirchstraße und folgen der Kirchstraße nach links bis zur Weinstraße. Hier biegen Sie rechts und in der Kurve nach links in die Hauptstraße ein. Sie kommen vorbei am Büro für Tourismus landauland, wo Sie sich mit Infomaterialien eindecken können.

    Kurz vor dem Ortsende, an der Sonnenberghalle, biegen Sie links und dann wieder nach rechts ab. Nach ca. 1 km folgen Sie an der Gabelung dem rechten Weg, und biegen bei der ersten Gelegenheit links und bei der nächsten Kreuzung wieder rechts ab, überqueren den Fuchsgraben und biegen erneut nach rechts ab.

    Sie folgen dem Weg zurück Richtung Ilbesheim bis zu einer Linkskurve, in der Sie den kleineren Weg geradeaus nehmen, der Sie wieder an die Umgehungsstraße K20 führt. Überqueren Sie die Umgehungsstraße und folgen der Leinsweiler Straße, die Sie wieder an den Ausgangspunkt, das Rathaus, führt.

    • Kondition
    • Technik
    • Erlebniswert
    • Landschaft

    Beste Zeit des Jahres

    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez

    ©Nicola Hoffelder - Südliche Weinstrasse Landau-Land

    : Karlheinz Schmeckenbecher, Bildarchiv SÜW e.V.

    Höhenprofil