• St. Martin - Quellenwanderweg

    Tour auf der Karte


    Allgemeine Informationen zur Tour

    • Aufstieg
      292 m
    • Abstieg
      292 m
    • Schwierigkeit
      mittel
    • Dauer
      3:15 h
    • Strecke in km
      7,8 km
    • Max. Höhe
      586 m
    • Minimale Höhe
      333 m

    Wegkennzeichen

    Startpunkt der Tour
    Fronbaumhütte St. Martin

    Zielpunkt der Tour
    Fronbaumhütte St. Martin

    Anfahrt

    Aus Norden kommend: Autobahn A65 Ausfahrt Neustadt Süd

    Aus Süden kommend; Autobahn A65 Ausfahrt Edenkoben

    Parken

    Wanderparkplatz Lolosruhe: Klosterstraße in Edenkoben geradeaus weiter in den Wald fahren, vorbei an der Edenkobener Hütte am Hüttenbrunnen. Kurze Serpentinen, dann erreichen sie oben den Parkplatz.

    Parken am Sandwiesenweiher, ca. 2 km außerhalb von St. Martin (über Totenkopfstraße L 514 in Richtung Elmsteiner Tal zu erreichen).

    Oder im Ort ( 6 km vom Wanderweg entfernt): Kostenpflichtige Parkplätze am Pfarrzentrum, Riedweg oder Edenkobenerstraße in St. Martin

    Weitere Infos/Links

    Weitere Infos über den Ort St. Martin finden Sie unter www.sankt-martin.de

    Zum Webshop

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Zug nach Neustadt/ Weinstr. Hauptbahnhof, weiter mit der Buslinie 500 oder 501 Richtung Landau nach St. Martin. .

    Oder Wanderbus, Linie 503 (Kalmitexpress); fährt nur an Sonn- und Feiertagen von Mai bis Oktober

    Kurzbeschreibung

    Wanderweg vorbei an der Langenkopfquelle, dem Kathrinenbrünnel, der Kleyenbachquelle und dem Hergottsbrunnen.


    Wegbeschreibung

    Der Einstieg mit der Markierung „Q“ beginnt ca. 25 m westlich der Fronbaumhütte rechts ab.

    Nun geht es über die „Alte Ritsch“ vorbei an der Langenkopfquelle, dem Kathrinenbrünnel zu den Vier Buchen mit der Kleyenbachquelle. (Hier befindet sich eine urige unbewirtschaftete Wanderhütte). Man folgt weiter der Markierung durch das Kerwetälchen zum Kleyenbaum und von dort am Hergottsbrunnen vorbei zurück zur Fronbaumhütte.

    Zuweg ab Wanderparkplatz Lolosruhe ca. 1 km
    Die Klosterstraße in Edenkoben geradeaus fahren bis in den Wald hinein. Der asphaltierten Straße folgen, vorbei an der Edenkobener Hütte am Hüttenbrunnen. Weiter geht es bergauf 4 Serpentinenartige Kurven bis sie den Parkplatz Lolosruhe erreichen (Einfahrt gleich links). Folgen Sie ab hier der Markierung "grün/weißer Balken", oder  "blau/gelber Balken" bis zur Fronbaumhütte.

    Zuweg ab Parkplatz Sandwiesenweiher ca. 2,5 km
    Vom Parkplatz zur St. Martiner Schutzhütte, ab dort der Markierung “grün/weißer Balken“ bis zur Fronbaumhütte folgen.

    Zuweg ab Ortsmitte ca. 6 km
    Ab der Tourist-Info wandert man durch die Mühlstraße, Einlaubstraße vorbei am Bellachinibrunnen zur Wolselbrücke. Von da zur St. Martiner Schutzhütte, ab dort der Markierung „grün/weißer Balken“ bis zur Fronbaumhütte folgen.

     

    • Kondition
    • Technik
    • Erlebniswert
    • Landschaft

    Beste Zeit des Jahres

    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez

    ©Tourist-Info Sankt Martin

    : Pfalz Touristik e.V.

    Höhenprofil