33. Erlebnistag Deutsche Weinstraße

Beim 33. Erlebnistag dreht sich alles um den "König der Weißweine"

Am 26. August 2018 verwandelt sich die Deutsche Weinstraße wieder in das Fest-Zentrum der Pfalz: Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch auf Inlinern feiern die Pfälzer mit ihren Gästen zum 33. Mal den Erlebnistag Deutsche Weinstraße. »König Riesling« lautet in diesem Jahr das Motto – denn der Riesling, wegen seiner Vielseitigkeit und Klasse auch als »König der Weißweine« gepriesen, dominiert seit Jahren in den Pfälzer Weinbergen. Mit fast 5900 Hektar Fläche ist die Pfalz das größte Riesling-Gebiet der Welt. Forst und seine Nachbargemeinden Deidesheim und Wachenheim haben den Weltruf des Pfälzer Rieslings begründet, doch inzwischen hält der König auch in anderen Orten entlang der Weinstraße Hof: Frankweiler an der Südlichen Weinstraße beispielsweise rühmt sich als »Rieslingdorf« – und hat sogar einen König vorzuweisen: Der Legende nach hat der weise König Dagobert unter einer riesigen Hecke bei Frankweiler Schutz vor Verfolgung gesucht, ein Gedenkstein erinnert daran.

Eines ist somit klar: Beim Erlebnistag werden die Besucher König Riesling in vielfältiger Form begegnen. Das Pogramm findet Ihr hier im Flyer.

Rad

Flyer zum Raderlebnistag

Der aktuelle Flyer zum 33. Erlebnistag Deutsche Weinstrasse.
150
Rad

Radweg Deutsche Weinstraße

Der Radweg Deutsche Weinstraße führt von Bockenheim nach Schweigen-Rechtenbach.
104