Rosa Frühling an der Deutschen Weinstraße

Ein einziger Rausch der Sinne ist die Mandelblüte an der Deutschen Weinstraße, wenn der Winter sein graues Kleid abgelegt hat. Spätestens im März blühen hier viel früher als anderswo in Deutschland in zarten Weiß- und kräftigen Rosatönen die Mandelbäume an Straßen und Wegen - und ganz besonders reich und üppig entlang des Pfälzer Mandelpfades zwischen Schweigen und Bad Dürkheim. Mit allen Sinnen können Besucher hier den ersehnten Frühling erfassen. Wie keine andere Pflanze schenkt die Mandelblüte als Frühlingsbote dieses Glücksgefühl, denn bis das frische Maiengrün aus allen Zweigen bricht, dauert es noch.

Diesen Winter waren schon im Dezember vereinzelt die ersten Mandelblüten an der Deutschen Weinstraße zu sehen.  Nun, bereits Anfang Februar, beginnen die Mandelbäume auf Grund der milden Temperaturen zu blühen, so früh wie sonst nur auf Mallorca.

Spontan beginnen also auch die Pfälzer Mandelwochen in diesem Jahr bereits im Februar. Statt zum 1. März erstrahlen bereits dann zahlreiche Burgen, Schlösser, Kirchen und Stadttore entlang der Deutschen Weinstraße in einer Lichtsinfonie aus rosa und pink. Termine wie die Krönung der Gimmeldinger Mandelblütenkönigin werden vorverlegt: die Krönungsmatinee finden drei Wochen früher als geplant am 14. Februar statt. Für zahlreiche Führungen und Wanderungen gibt es Zusatztermine, so beispielsweise in Weyher und Maikammer.


Zugegeben, die Pfalz bietet eine ganze Menge Highlights übers ganze Jahr verteilt. Kein Ereignis jedoch wird derart herbeigesehnt wie die Mandelblüte und damit auch das Ende der kalten, winterlichen Jahreszeit markiert. Und – das darf in keinem Falle unterschlagen werden – auch so ganz nebenbei mit dem Gimmeldinger Mandelblütenfest das erste Weinfest des Jahres bestimmt. Für den Pfälzer an und für sich, der ohne Weinfest ja eh nur ein halber Mensch ist, also ein willkommener Auftakt zum Feiern.

Rosa beleuchtete Burgen, Schlösser und Kirchen, Feste und Veranstaltungen, Führungen,  Oldtimer-Bustouren, Wanderungen und Genusstouren entlang des Pfälzer Mandelpfads und die Krönung der Gimmeldinger Mandelblütenkönigin sind eine willkommene Abwechslung zum tristen Grau des Winters.

In unserem Mandelpfadflyer finden Sie nähere Informationen zum Wegeverlaufe des Mandelpfads und alle Termine 2015 haben wir für Sie in unserem Mandelkalender zusammengefasst.

Mehr Informationen zum genauen Programm, zu Unterkünften, zur Online-Buchung und zum Stand der Blüte finden sie auf der Internetseite www.mandelbluete-pfalz.de


Das könnte Sie auch interessieren

Arrangements

Rosa und süß, die Mandelblüten-Bustour

Genießen Sie die Mandelblüte auf ganz besondere Art. Lassen Sie sich verzaubern: von der…
80

Der Pfälzer Mandelpfad

Folgen Sie dem rosafarbenen Band des Frühlings auf dem Pfälzer Mandelpfad durch die Pfälzer…
48

Mandelblüte an der Südlichen Weinstraße

Spätestens im März wird die Region in ein zauberhaft luftiges rosa Kleid gehüllt.
7
Arrangements

Wandertour Pfälzer Mandelpfad Arrangement

Das 5-Tage Arrangement zum Pfälzer Mandelpfad. Wenn im frühen Frühling duftig rosafarbene…
6