Barrierefreier Urlaub

Reisen für Alle!

Einfach in den Urlaub zu fahren bleibt für Menschen mit spezifischen Bedürfnissen oft ein unerfüllter Wunsch – oder ein Risiko. Zu groß sind ihre Ängste oder Erfahrungen, unterwegs Überraschungen zu erleben, die ihr Urlaubserlebnis einschränken.
Die bundesweit einheitliche Kennzeichnung im Bereich Barrierefreiheit – “Reisen für Alle” – wurde in mehrjähriger Zusammenarbeit und Abstimmung mit zahlreichen Betroffenenverbänden sowie allen touristischen Verbänden, Landesmarketing-Organisationen und weiteren Akteuren im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderten Projektes „Tourismus für Alle“ entwickelt.

“Reisen für Alle” strebt die Teilhabe Aller am Tourismus an und bedeutet sowohl für Reisende mit Behinderungen als auch die touristischen Anbieter in Deutschland einen großen Fortschritt. Erstmals werden mit deutschlandweit einheitlichen Kriterien und Kennzeichnungen mehr Transparenz und Verlässlichkeit geschaffen. Geprüfte Betriebe sind mit dem entsprechenden Piktogramm gekennzeichnet.
Es gibt jedoch vielfältige Arten von Beeinträchtigungen. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem jeweiligen Gastgeber, für welche Gästegruppe das Haus geeignet ist.

Hilfe vor Ort: Der Club Behinderter und ihrer Freunde Südpfalz e.V. (cbf Südpfalz) hilft im Urlaub. Egal, ob Sie Pflege oder medizinische Versorgung benötigen, behindertengerechte Fahrdienste oder Ausflugsziele suchen, der cbf Südpfalz steht Ihnen mit seinem von den Kassen anerkannten Pflege- und Betreuungsdienst zur Seite.
Auch bei der Suche nach Ärzten und Diensten für Dialyse, Beatmung oder spezielle medizinische oder pflegerische Behandlungen finden Sie hier Unterstützung. Der cbf kooperiert südpfalzweit auch mit anderen Sozialstationen.

cbf Südpfalz e.V., www.cbf-suedpfalz.de, Tel. 0 63 41/98 76 00, Fax 0 63 41/9 87 60 60

Urlaubsdialyse: An der Südlichen Weinstrasse können Sie auch während Ihres Urlaubs Ihre Dialysebehandlung fortsetzen. Im KfH Nierenzentrum in Annweiler finden Sie den gewohnten KfH Dialysestandard. Gastdialysepatienten sind immer gerne willkommen. Für Fragen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

KfH-Nierenzentrum Klinikum Landau Südliche Weinstraße, Standort Annweiler
Georg-Staab-Straße 3, Tel. 0 63 46/30 03 30, Fax 0 63 46/30 03 33
www.kfh-dialyse.de/annweiler

Familienentlastender Dienst:
Individuelle Betreuung und Freizeitprogramme für Menschen mit Behinderung, auch bei hohem Hilfe und Pflegebedarf.

Caritas Förderzentrum St. Laurentius und Paulus, Ambulante Dienste
Queichheimer Hauptstr. 235, 76829 Landau, Tel. 0 63 41/599-508, -516
nina.weschler@caritas-speyer.de, jacqueline.konrad@caritas-speyer.de

 

 

 

Barrierefrei zertifizierte Betriebe

Hier finden Sie barrierefrei klassifizierte Unterkünfte und Freizeiteinrichtungen.
12

Rollstuhlgerechte Betriebe nach DIN

Darstellung: Kachelansicht Listenansicht

Sortierung:
Annweiler am Trifels
Bad Bergzabern
Bad Bergzabern

Schlosshotel Bergzaberner Hof

Hotel

4.5/5 (222 Bewertungen)

online buchen
Bad Bergzabern

App. Haus INTEREST

Hotel

F

0/5 (2 Bewertungen)

online buchen
Edenkoben
Edenkoben

Hotel Pfälzer Hof

Hotel

4.7/5 (422 Bewertungen)

online buchen
Edesheim

Gästehaus De Schlofwandler

Ferienwohnung / Appartement

online buchen
Herxheim bei Landau
Klingenmünster

Stiftsgut Keysermühle

Hotel

4.4/5 (304 Bewertungen)

online buchen
Landau in der Pfalz
Landau in der Pfalz

Hotel Kurpfalz

Hotel

4.4/5 (33 Bewertungen)

online buchen
Landau in der Pfalz
Landau in der Pfalz

Parkhotel Landau

Hotel

4.2/5 (994 Bewertungen)

online buchen
Rhodt unter Rietburg

Wohlfühlhotel Alte Rebschule

Hotel

4.7/5 (196 Bewertungen)

online buchen
Rinnthal

Ferienwohnung Christa

Ferienwohnung / Appartement

F
online buchen
St. Martin

Hotel Haus am Weinberg

Hotel

4/5 (311 Bewertungen)

online buchen
St. Martin