Klimafreundlich reisen mit dem Elektroauto

Mit dem ESEL die Südliche Weinstraße erkunden

Freude am Reisen haben und gleichzeitig das Klima schützen - das muss sich nicht ausschließen. Sie brauchen nicht zwingend Ihr eigenes Auto, um an der Südlichen Weinstraße mobil zu sein. So können Sie zum Beispiel mit dem ESEL die Region erkunden.

ESEL - das ist die Abkürzung für „EnergieSüdwest Elektroauto für Landau“ und steht für ein Carsharing-Programm. Durch unsere Kooperation mit der EnergieSüdwest können Gäste, die ein Arrangement über Südliche Weinstrasse e.V. buchen, auf das Angebot des Carsharings zurückgreifen und für die Nutzung der Elektroautos sogar die Aufnahmegebühr sparen.

So gehts: Sprechen Sie uns bei Buchung eines Arrangements auf das Angebot an. Wir schicken Ihnen die entsprechenden Unterlagen zu und reservieren Ihnen Ihr Elektroauto zu Ihrem Wunschtermin. Nähere Informationen zum Carsharing-Programm finden Sie hier.

Tipp: Als kleines Dankeschön für Ihre klimaschonende Anreise zu einem unserer Arrangements schenken wir Ihnen bei Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ein Weinpräsent vom Biowinzer.