Radeln mit dem "Kuckucksbähnel" vom Elmsteiner "Kuckucksbahnhof" nach Neustadt an der Weinstraße

Eine Radtour der besonderen Art. Genießen Sie Nostalgie pur und dampfen Sie ab mit der Museumsbahn "Kuckucksbähnel. Startbahnhof ist der Hauptbahnhof in Neustadt an der Weinstraße - Gleis 5 "Kuckucksbahnhof". Am Elmsteiner Kuckucksbahnhof angekommen, starten Sie ihre Tour durch das romatische Elmsteiner Tal mit dem Mountainbike oder Trekkingrad. Diese Tour ist für beides geeignet, da sie auf breiten Forstwegen verläuft. Da das Kuckucksbähnel nicht jedes Wochenende fährt, finden Sie hier die Fahrtage für 2018.

Wer den Winter nicht scheut, kann sich auch gerne im Dezember von einer Nikolausfahrt mit dem Kuckucksbähnel, verzaubern lassen.

Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,6 km
Dauer
1:41 h
Aufstieg
219 m
Abstieg
301 m
Start
Kuckucksbahnhof in Elmstein
Ziel
Hauptbahnhof Neustadt an der Weinstraße

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Vom Kuckucksbahnhof in Elmstein folgen Sie der Markierung gelbes Kreuz. Die Strecke führt Sie entlang des Speyerbaches und der Eisenbahnschienen, durch das Elmsteiner Tal bis nach Lambrecht in die Schorlenbergstraße. Am Ender der Straße biegen Sie nach links ab in die Beerentalstraße. Diese führt Sie in die Hauptstraße (B39). Von dort aus führt ein asphaltierter Radweg entlang der B39, bis nach Neustadt zum Hauptbahnhof.

Schützenhaus Elmstein-Appenthal ()
Stadionbad ()
Kuckucksbähnel (Thomas Kayser)

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topgrafische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen