• Hauenstein Tour 11

    Tour auf der Karte


    Allgemeine Informationen zur Tour

    • Aufstieg
      806 m
    • Abstieg
      806 m
    • Schwierigkeit
    • Dauer
      3:00 h
    • Strecke in km
      40,2 km
    • Max. Höhe
      550 m
    • Minimale Höhe
      202 m

    Startpunkt der Tour
    Wanderbahnhof Hauenstein Mitte

    Zielpunkt der Tour
    Wanderbahnhof Hauenstein Mitte

    Zum Webshop

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Fahrplanauskunft

    Kurzbeschreibung

    Die aussichtsreiche Tour führt an vielen der faszinierenden Felsformationen der Urlaubsregion Hauenstein vorbei.


    Auf den abwechslungsreichen Wegen wechseln sich knifflige Anstiege mit idyllischen Waldwegen ab.


    Wegbeschreibung

    Start: Wanderbahnhof Hauenstein Mitte, Parkplatz vorhanden

    Vom Startpunkt in den Waldweg weiter fahren, nach ca 1 km Richtung Norden, durch Unterführung der B10( rechts befindet sich  Ruine Falkenburg)am Rande des Naturschutzgebiet mit Weiher entlang

    über sandige Waldwege, deutlich an Höhe gewinnend,( teilweise schöne Singletrails Richtung Hermersbergerhof, unterhalb des Ortes schöne Aussichten nach Süden,)

    weiter scharf links, Einstieg in steilen Singletrail zum Trifelsblick und Ortsmitte Hermersbergerhof (Anbindung Hofstetten und MTB-Park Nord)

    Tour 11 (Hauenstein Nord) rechts, nach Osten, Ortsstraße geht in Waldweg über, durch Wildschutzgatter zur Hahnenhütte,

    links weiter, nach ca 1 km links Einstieg in knackigem Singletrail (Achtung 2 Treppen unfahrbar, quert Waldweg) bis zum Talgrund im Zwiesel

    Hauptweg links folgen, Bach nach rechts über Holzbrücke queren,

    über Waldwege zum Freischbachtal nach Wilgartswiesen,

    von der Ortsmitte Wilgartswiesen über 500 m Straße nach Spirkelbach,

    an Ende der Steigung Straße nach links queren (Osten), kurzer heftiger Pfad zum Radweg nach Spirkelbach

    über die Ortsmitte Spirkelbach, am Brunnen Richtung Höllenberg,

    ansteigender Waldweg, zieht sich auf halbe Höhe des Höllenberges mit anschließender Abfahrt über einen Singletrail zum Radweg nach Lug

    über die Ortsmitte Lug weiter Radweg nach Schwanheim

    Ortsmitte Schwanheim Richtung Westen, Beschilderung folgen, an der Kirche rechts abbiegen,

    dann wieder rechts in Waldwegesystem

    am Ende der langen Steigung rechts in Pfad einbiegen (Schnapspfad), über Serpentinen abfahren bis in den Talgrund, an der Schützenhütte vorbei, Pfad in die Ortsmitte Hauenstein nehmen.

     

    • Kondition
    • Technik
    • Erlebniswert
    • Landschaft

    Beste Zeit des Jahres

    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez

    ©Stephan Marx

    : Pfalz Touristik e.V.

    Höhenprofil