Richard-Löwenherz-Weg

Blick auf Asselstein und Burg Trifels (Dominik Ketz)
Blick auf Asselstein und Burg Trifels (Dominik Ketz)
Aussicht auf den Wasgau (Dominik Ketz)
Buntsandsteinfelsen (Dominik Ketz)
Rehbergturm (Dominik Ketz)
Rehbergquelle im Herbst (Harald Kröher)
Biundo Brunnen (Dominik Ketz)
Abendstimmung um den Trifels auf unserem Weg auf den Rehberg. (Malin Frank)

Vom Rathausplatz in der Annweilerer Innenstadt führt der Weg durch die Gerbergasse über den Südring aus der Stadt heraus.  An der Trifelsruhe und dem Wasgaublick vorbei, bietet die Klettererhütte am imposanten Felsmassiv Asselstein eine urige Einkehrmöglichkeit. Über den Rehbergparkplatz geht es rechterhand hinauf zum Aussichtsturm auf dem Rehberg. Der Anstieg lohnt sich, denn der Blick über das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen und auf die Burgen Trifels, Anebos und Scharfenberg (Münz) ist atemberaubend. Auf dem Weg hinunter zum Rehbergparkplatz passiert man die Rehbergquelle, eine ansprechende Rastmöglichkeit mit Schutzhütte. An der Wegespinne unterhalb der Klettererhütte führt die Löwenherzmarkierung nach rechts, hinab ins Bindersbachertal. Am Kurhaus Trifels biegt der Weg links ab und führt am Kurpark entlang über die Burgstraße und Hauptstraße zum Ausgangspunkt der Wanderung am Rathaus.

Eigenschaften des Wegverlaufs

Richard-Löwenherz-Weg

Start
Rathausplatz in Annweiler am Trifels
Ende
Rathausplatz in Annweiler am Trifels
4:45 h
13,1 km
500 m
500 m
Beste Jahreszeiten
Ausrüstung
Wegbeschreibung
Anfahrt
Tipps
zusätzliche Informationen
Details