Schlosshotel Bergzaberner Hof

Bad Bergzabern

Schlosshotel Bergzaberner Hof


beckhotel GmbH
Königstraße 55 - 57
76887 Bad Bergzabern

Tel. : (0049) 6343 9365860
Fax : (0049) 6343 93658699
http://www.bergzaberner-hof.de
info@bergzaberner-hof.de

Beschreibung

Herzlich Willkommen im Schlosshotel Bergzaberner Hof****

Einst wohnten hier erlauchte Gäste des Bergzaberner Herrschergeschlechtes, trafen sich am Hofe des Pfalzgrafen Walram und seiner Nachfahren der europäische Adel, wurden hier transeuropäische Heiratspläne innerhalb der jeweils vorherrschenden politischen Allianzen geschmiedet, genossen bereits Mitte des 18. Jahrhunderts im damaligen „Ritterhaus“ erlauchte Gäste eine besondere Atmosphäre von Gastlichkeit inmitten hügeliger Weinlandschaft.

Fast 200 Jahre ruhte die einstige „Remise“ des Bergzaberner Schlosses unter einem Mantel von wechselnden Gastronomiebetrieben. Nun sorgfältig unter Aspekten des Denkmalschutzes und unter Verwendung authentischer Baumaterialien aus der Region renoviert, erwacht das wunderschöne historische Anwesen am Eingang der Bad Bergzaberner Altstadt zu neuem Glanz.

Unter den Namen „Schlosshotel Bergzaberner Hof“ und der Brasserie [becks] präsentiert der einstige Hof adliger Gastlichkeit nun wieder eine auserlesene Wohlfühl-Atmosphäre, die alle Sinne gleichzeitig auf inspirierende Weise berührt - ein elegantes Kleinod an der südlichen Weinstraße.



Anreise: 14:00 - 22:00 Uhr Abreise: 07:00 - 12:00 Uhr Auf dem Gelände des Bergzabener Hofs parken Sie kostenfrei und der Bahnhof von Bad Bergzabern ist 300 Meter entfernt. Vom Hotel erreichen Sie nach 15 Fahrminuten die französische Grenze und die Autobahn A65.


Sauna und Dampfbad im Hotelpreis inbegriffen. Check-In bis spätestens 22 Uhr Check-Out bis spätestens 12.00 Uhr


Aktuelle Information

Einrichtungen des Beherbergungsgewerbes sind geöffnet:
(Stand 29. CoBeLVO 04.12.2021)


- Hotels, Hotels garnis, Pensionen, Gasthöfe, Gästehäuser und ähnliche Einrichtungen (2G-Plus-Regel gemäß § 10 (3) CoBeLVO! *)
- Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Privatquartiere und ähnliche Einrichtungen (keine Nachweispflicht!)
- Jugendherbergen, Familienferienstätten, Jugendbildungsstätten, Erholungs-, Ferien und Schulungsheime, Ferienzentren und ähnliche Einrichtungen (2G-Plus-Regelgemäß § 10 (3) CoBeLVO! *)
- Campingplätze, Reisemobilplätze, Wohnmobilstellplätze und ähnliche Einrichtungen (keine Nachweispflicht!)

* Es dürfen ausschließlich geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen sowie Minderjährige - auch wenn diese nicht geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen sind - als Gäste anwesend sein. Bei Anreise gilt die Testpflicht nach § 3 Abs. 5 Satz 1; diese gilt auch für geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte volljährige Personen. Ist nach Satz 2 ein Testnachweis erforderlich, ist bei mehrtägigen Aufenthalten alle 72 Stunden, gerechnet ab der jeweils letzten Testung, eine erneute Testung vorzunehmen. Gilt eine Testpflicht für geimpfte oder genesene volljährige Personen, entfällt diese für geimpfte Personen, wenn sie einen Nachweis über eine Auffrischungsimpfung vorweisen (gültig ab dem Tag der Booster-Impfung).

Maßgeblich sind die Bestimmungen der aktuellsten CoBeLVO. Diese finden Sie in der aktuellsten Fassung hier: https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/.

Bitte informieren Sie sich bei den Anbietern vor Ort, ob und mit welchen Einschränkungen zu rechnen ist. Aktuelle und weiterführende Informationen finden Sie auf der Seite der Landesregierung Rheinland-Pfalz unter https://corona.rlp.de/de/startseite/.

Informationen zur landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz finden Sie unter folgendem Link: https://lua.rlp.de/de/presse/detail/news/News/detail/coronavirus-sars-cov-2-aktuelle-fallzahlen-fuer-rheinland-pfalz/.

Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.