Zoos und Tierparks

Tierische Erlebnisse an der Südlichen Weinstraße

Zoo Landau

Ein „tierisch“ schöner Besuch

Mit knapp fünf Hektar Fläche gehört er zu den kleineren wissenschaftlich geführten zoologischen Gärten in Deutschland, dennoch findet sich eine vielfältige und bunte Schar von rund 800 Tieren in 110 Arten auf dem Gelände. Im Warmhaus sind verschiedenste Affenarten, Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische zu sehen. Im Park können Sibirische Tiger, Geparden, Seebären, Pinguine, Flamingos und Erdmännchen beobachtet werden. Große Tierfütterungen sind täglicher Bestandteil des Zoo-Alltags und ein Highlight für Groß und Klein. Der Zoo bietet auch ein großes barrierefreies Angebot, so stehen beispielsweise Rollstühle sowie Zooführer in leichter Sprache zur Ausleihe bereit und mehrmals im Jahr gibt es Sonderveranstaltungen für Menschen mit Behinderungen.

Streichelzoo Landau

Wild- und Wanderpark Silz

Bekanntschaft mit großen und kleinen Tieren des Waldes machen...

Einheimische Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum können Besucher im Wild- und Wanderpark bei Silz entdecken. Die "tierische Begegnung" beginnt gleich hinter dem Eingang am Streichelgehege mit Ziegen und Kaninchen. Der Park erstreckt sich auf mehr als 100 Hektar und beherbergt 400 Tiere aus 15 europäischen Arten. Groß ist auch der Wildbestand: Mufflons, Rot- und Damwild, Wölfe und Wildschweine. Eine Gaststätte sorgt für das leibliche Wohl. Zusammen mit dem großen Abenteuerspielplatz wird Ihr Besuch im Wild- und Wanderpark zum unvergesslichen Aufenthalt!

Reptilium Landau

Auf „Du und Du“ mit Schlangen, Bartagamen oder Spinnen

Einmal im Leben eine echte Vogelspinne über die Hand laufen lassen oder eine lebendige Schlange füttern? In Deutschlands größtem Reptilienzoo – dem Reptilium in Landau– warten mehr als 1.100Tiere und mehr als 125 verschiedene Arten auf die Besucher. Hier können Gäste auf insgesamt 3.400 Quadratmetern mehr über Krokodile, Minifrösche und viele weitere Urzeit-Tiere erfahren. So unter anderem im Haus für nachtaktive Reptilien sowie Großterrarien, die jeweils nach Klimazonen gestaltet sind. Besucher können hier beispielsweise Sumpfkrokodile und Wasserschildkröten, auch unter Wasser beobachten. Regelmäßig finden Zooführungen und weitere Highlights statt, bei denen die Teilnehmer von geschulten Tierpflegern Wissenswertes über die Tiere und den sicheren und artgerechten Umgang mit ihnen erfahren – wie etwa bei der Zoonacht mit Schlangenfütterung.

Reptilium Landau

Zoos & Tierparks im Überblick

Pfalz Lamas

Völkersweiler Lamawanderungen im Pfälzer Wald - Natur, Lamas und…
WEITER

Korallenzucht Wendel

Leinsweiler Korallen im Weinkeller
WEITER

Reptilium - Terrarien und Wüstenzoo

Landau in der Pfalz In Deutschlands größtem Reptilienzoo erwarten die…
WEITER

Wild- und Wanderpark der Südlichen Weinstraße

Silz Ohne trennende Zäune ziehen hier Rudel von Dam- und Rotwild durchs…
WEITER

Zoo Landau

Landau in der Pfalz Zoo Landau in der Pfalz - Exotischen Tieren auf der…
WEITER

Beweidungsprojekt St. Martin

St. Martin Auf einer Waldfläche von ca. 44 Hektar beweiden derzeit…
WEITER

Froschhaus Göcklingen

Göcklingen An der Kreuzung B48/L508, gegenüber der Kaiserbacher Mühle…
WEITER
  • Seite 1 von 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kinder & Familie

In unserer vielfältigen Region gibt es für Groß und Klein einiges zu…
WEITER

Parks & Gärten

Bunte Farbvielfalt und idyllische Spaziergänge...
WEITER

Wo auch Fabelwesen leben

WO SONST Magazin: Der Zoo in Landau in der Pfalz.
WEITER

Die Ochsentour

WO SONST Magazin: Beweidungsprojekt St. Martin
WEITER

Führungen

Von der Weinreise zur historischen Dorf- oder Stadtführung.
WEITER

Aussichtspunkte

Unverwechselbare und einzigartige Panoramen!
WEITER

Burgen und Schlösser

Hier trifft beeindruckende Geschichte auf Gegenwart.
WEITER

24h Tagestour SÜW

Ein perfekter Tag an der Südlichen Weinstraße!
WEITER