Museum der Stadt Bad Bergzabern

Bad Bergzabern

Beschreibung

Das Stadtmuseum befindet sich im historischen Gasthaus „Zum Engel“, das als eines der schönsten Renaissancebauten der Pfalz gilt. Bis ins 18. Jahrhundert diente es den Herzögen von Zweibrücken als Oberamtssitz. Reinhard Fleckstein kaufte 1802 das Anwesen und richtete die Gaststätte „Zum Engel“ ein.

Das Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Stadt- und Regionalgeschichte zu vermitteln und einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Besonders im Vordergrund steht dabei die historische Entwicklung der Stadt und das Verhältnis zu den französischen Nachbarn. Die Räume im 2. OG füllt eine ständige Ausstellung über Leben und Werke der Schriftstellerin Martha Saalfeld (1898-1976) und ihres Ehemannes, des Graphikers Werner vom Scheidt (1894-1984).

Öffnungszeiten