Wetterkreuz & Kreuzweg

Der Kreuzweg beginnt an der Einmündung der Ortsstraße „Kreuzweg“

in den Burgweg mit einer Vorstation von 1865 „Jesus im Garten Getsemani“. 200 m

weiter den Burgweg hoch befindet sich eine 2. Vorstation mit ähnlichem Motiv.

 

 

Der eigentliche Kreuzweg mit den 14 Stationen beginnt auf dem

kleinen Vorplatz vor der Kropsburg. Die Kreuzigungsgruppe bildet den Abschluss

unseres Kreuzweges auf dem Ottilienberg.

 

 

Da man zu diesem Kreuz auch Bittprozessionen unternahm und um

gutes Wetter betete wird es das Wetterkreuz genannt.

 

 

An

Karfreitag führt um 6.00 Uhr der Kreuzweg Gemeindemitglieder und Gäste zum

Wetterkreuz.

Adresse

  • Kreuzweg
  • Denkmal/Gedenkstätte
  • Geistlich

Friedensdenkmal Edenkoben

Das Friedensdenkmal in Edenkoben wurde 1899 auf dem Werderberg errichtet, zur Erinnerung an den…
14

St. Martin und das Denkmal des heiligen Martin

Dort wo sich das Pfälzer Weinland und der Pfälzerwald am nächsten sind befindet sich der Weinort…
6