Mittelalterliche Stadtbefestigung

Billigheim-Ingenheim

Mittelalterliche Stadtbefestigung


Mittelalterliche Stadtbefestigung
Marktstraße 54
76831 Billigheim-Ingenheim


Beschreibung

Die Ortsgemeinde Billigheim ist eine der ältesten Gemeinden der Südpfalz. Urkundlich wurde sie erstmals 639 erwähnt.

1468 wurde aus Billigheim unter Kurfürst Friedrich dem Siegreichen eine Festung, umgeben von einer Stadtmauer mit drei Wehrtoren. Das noch erhaltene "Obere Tor", das Wahrzeichen Billigheims, und auch Reste des Stadtgrabens zeugen von der Zeit im Mittelalter und erinnern an den ursprünglichen Verlauf der Stadtmauer.

Heute beherbergt das "Obere Tor" eine kleine Weinstube.

Öffnungszeiten

Das könnte Sie auch interessieren

Billigheim-Ingenheim

Billigheim-Ingenheim Ein Doppelname, vier Weindörfer
WEITER

"Turmstube" Im historischen Stadttor

Billigheim-Ingenheim Wechselndes Sonntagsmenü, Pfälzer…
WEITER