Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Annette Postel - Die Postel jubiliert

die POSTEL jubiliert

Nabelschau und best of aus 20 Jahren Bühne

Annette Postel, Chanteuse, Musikkabarettistin und einzige deutschsprachige Operncomedienne jubiliert mit ihren Lieblingschansons, frechen Couplets, Operncomedy und Gäsehauttreibendem. Sie erzählt aus dem Nähkästchen und liest ein paar ihrer Kurzgeschichten. Begleitet von  Sebastian Matz, der Pianist der ersten Stunde (und einem Überraschungsgast). www.annette-postel.de

Ihre Shows sind komisch und charmant, geistvoll und ein Augenschmaus, geprägt von feiner Erotik und einer hervorragenden Stimme: Mit ihrer wunderbaren Mischung aus Komödiantischem und großem sängerischem Können begeistert Annette Postel ihr Publikum zwischen Berlin und Zürich, Hamburg und Wien.

Gleich nach Abschluss ihres Gesangsstudiums ging die Sängerin, inspiriert von ihrem Faible für die 20er Jahre und beginnend mit kleinen Chanson-Abenden, daran, etwas künstlerisch Eigenes zu machen - mit Erfolg, den nicht zuletzt Auszeichnungen wie der Baden-Württembergische Kleinkunstpreis und andere belegen. Opern zu parodieren hatte ihr der große Georg Kreisler geraten, der sie zu ihrem komödiantischen Talent und ihrer Stimme beglückwünschte, denn so Kreisler, „beides zusammen ist selten“.

Dem „erotischen Weib mit göttlicher Stimme“, dessen Mentor der große Georg Kreisler war, ist mit dem neuen Programm zu ihrem 20. Bühnenjubiläum ein großer Wurf gelungen: Etwas ganz Eigenes mit hinreißendem Charme, geistvollem Witz und beeindruckender Aura – fernab eines uninspirierten „Best of“. Aber einige köstliche Renommiernummern ihres umfangreichen Repertoires dürfen natürlich nicht fehlen.

Der musikalische Bogen ist weit gespannt vom klassischen Chanson der 1920er bis 50er Jahre über Musikkabarett und eigene Chansons bis zur Opernparodie, angereichert mit hier eine Prise Kurt Weill, da eine Prise Georg Kreisler, das ganze gut abgemischt und hinreißend verpackt. Dabei schlüpft sie im fliegenden Wechsel in eine Vielzahl von Rollen, stets stilvoll und geschmacksicher.

Das Ganze ist so hinreißend kurzweilig gelungen, dass der Abend wie im Fluge vergeht. Die Premiere in Karlsruhe geriet zu einem großen Fest mit nicht enden wollendem Jubel für eine Entertainerin von Format.

Einlass: 16.00 Uhr // Beginn: 17.00 Uhr

Preise: VVK 26,-€ // AK 29,-€ // ERM. 23,-€

Adresse

Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V.

Kurtalstraße 27

76887 Bad Bergzabern

E-Mail info@bad-bergzaberner-land.de

Telefon (0049) 6343 989660

Homepage http://www.bad-bergzaberner-land.de

Termin
Zeit:
  • Sonntag 17:00
Startpunkt:
Haus des Gastes