• Dornröschen-Rundwanderweg

    Tour auf der Karte

    Höhenprofil


    Entdecken Sie die Region, mit Ihrem Smartphone!


    Allgemeine Informationen zur Tour

    • Aufstieg
      363 m
    • Abstieg
      363 m
    • Schwierigkeit
      mittel
    • Dauer
      3:05 h
    • Strecke in km
      9,6 km
    • Max. Höhe
      512 m
    • Minimale Höhe
      357 m

    Wegkennzeichen

    Startpunkt der Tour
    Naturparkplatz "Altes Bild", Dörrenbach (oder Zuweg ab Wanderparkplatz Ortseingang Dörrenbach)

    Zielpunkt der Tour
    Naturparkplatz "Altes Bild", Dörrenbach (oder Zuweg ab Wanderparkplatz Ortseingang Dörrenbach)

    Anfahrt
    Von B 38 (südlich von Bad Bergzabern) ab nach Dörrenbach. Wanderparkplatz rechts am Ortseingang.

    Parken
    Dörrenbach: Wanderparkplätze am Ortseingang oder am "Alten Bild"

    Weitere Infos/Links

    Detaillierte Wegbeschreibung: www.doerrenbach.de

    Zum Webshop

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Buslinie 543  Bad Bergzabern - Wissembourg, Haltestelle Dörrenbach

    Fahrplanauskunft

    Kurzbeschreibung

    Zuweg ab Parkplatz Ortseingang oder Bushaltestelle Dörrenbach. Rundwanderweg ab Wanderparkplatz "Altes Bild" über Wanderparkplatz "Drei Eichen" zur Burgruine Guttenberg, zu dem Buntsandsteinfelsen "Steinerner Tisch" und zum Stäffelsberg (Aussichtsturm). Am Anfang und Ende dieses Wegs zugleich Wanderung auf dem Gebrüder Grimm Märchenweg mit sieben Märchenstationen.

    Das romantische Ferien- und Winzerdorf Dörrenbach, "Dornröschen der Pfalz" genannt, wurde schon 1975 ausgezeichnet als schönstes Dorf an der Weinstraße. Der staatlich anerkannte Erholungsort mit 1.000 Einwohnern ist eines unserer beliebtesten Urlaubsziele, nahe der Weinstraße, doch märchenhaft ruhig gelegen. Vielleicht streifen Sie zunächst durch den malerischen Ortskern mit Fachwerkhäusern, einem prächtigen Rathaus im Renaissance-Stil, der mittelalterlichen Wehrkirche - und mehreren gemütlichen Weinstuben.
    In Dörrenbach warten 40 km schönster Wanderpfade auf Sie: durch Esskastanien- und Mischwälder, über sonnige Weinhänge, zur Kolmerbergkapelle und zum Stäffelsberg, mit herrlichen Ausblicken. Sie haben die Wanderwege-Wahl vom "Pfälzer Weinsteig" bis zu Qualitäts-Wanderwegen rund ums Dorf: Weg der Aussichten, Dornröschen-Rundwanderweg, Gebrüder Grimm Märchenweg. Gönnen Sie sich danach eine Einkehr in einer der gemütlichen Dörrenbacher Weinstuben! Tourist-Info: Hauptstr. 10, Dörrenbach, Tel. 06343-4864, www.doerrenbach.de

    Wegbeschreibung

    Der Zuweg zum Dornröschen-Rundwanderweg führt vom Wanderparkplatz am Ortseingang Dörrenbach (oder von der Bushaltestelle) zum Naturparkplatz "Altes Bild". Dort beginnt ein Rundweg durch prächtigen Esskastanien- und Mischwald: über den Wanderparkplatz "Drei Eichen" zur Burgruine Guttenberg, zum Stäffelsbergturm mit herrlichem Ausblick in den Pfälzerwald, den Schwarzwald und wieder zum Parkplatz "Altes Bild". Auf dem ersten und letzten Wegstück wandern Sie zugleich auf dem Gebrüder-Grimm Märchenweg mit schönen Märchenstationen. Die Burgruine Guttenberg (12.Jh.) finden Sie auf dem Schlossberg (503m), einem Bundsandsteinfelsen naher der Grenze zum Elsass. Von der Burg sieht man nur wenige Reste; unzerstört ist aber der weite Blick über den Mundatwald und die Rheinebene.
    • Kondition
    • Technik
    • Erlebniswert
    • Landschaft

    Beste Zeit des Jahres

    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez


    Quelle: Pfalz Touristik e.V.