• Albersweiler - Schmunzelweg

    Tour auf der Karte

    Höhenprofil


    Allgemeine Informationen zur Tour

    • Aufstieg
      40 m
    • Abstieg
      40 m
    • Schwierigkeit
      leicht
    • Dauer
      0:30 h
    • Strecke in km
      1,4 km
    • Max. Höhe
      228 m
    • Minimale Höhe
      190 m

    Startpunkt der Tour
    Gegenüber dem Sportplatz in der Kanskircher Straße

    Zielpunkt der Tour
    Gegenüber dem Sportplatz in der Kanskircher Straße

    Anfahrt
    A65 bis Ausfahrt Landau-Nord, weiter auf B10 nach Annweiler am Trifels bis Ausfahrt Leinsweiler/Siebeldingen/Birkweiler- Richtung Albersweiler

    Parken
    An der Löwensteinhalle

    Weitere Infos/Links

    Büro für Tourismus, Meßplatz 1
    76855 Annweiler am Trifels, Tel.: 06346/ 2200

    www.trifelsland.de, info@trifelsland.de

     

    Zum Webshop

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Bahnhaltpunkt Albersweiler an der Queichtallinie Landau-Pirmasens, ca. 1,5 km vom Bahnhaltepunkt bis zum Ausgangspunkt des Wanderwegs

    Fahrplanauskunft

    Kurzbeschreibung

    Der Schmunzelweg führt ca. 1,5 km durch die Weinberge. Unterwegs laden Stehlen mit Pfälzer Gedichten und Witzen zum Schmunzeln ein.

    Im Frühling kann man dabei auch noch die blühenden Mandelbäume genießen. Ganzjährig haben die Wanderer schöne Blicke zum Orensfels, zum Trifels, auf Albersweiler und ins Queichtal.


    Wegbeschreibung

    Der Weg startet am Ende der Kanskircher Straße, gegenüber dem Sportplatz. Dort steht auch eine Infotafel zum Beginn des Schmunzelwegs. Von der Tafel aus geht es rechts den Berg hoch. Gleich entdeckt man auf der linken Wegseite die erste Stehle. Nach wenigen Metern kommt man an eine Abzweigung und folgt links dem Weg bergauf in die Weinberge. Nach wenigen Metern gibt es eine Rastmöglichkeit mit schönem Blick auf Albersweiler. Am Ende des Anstiegs gibt es nochmal eine Rastmöglichkeit am Albersweilerer Fass mit Trifelsblick. Hier biegt der Weg rechts ab. An der nächsten Abzweigung geht es wieder rechts in Richtung Albersweiler. Bergab befindet sich nochmals auf der linken Seite eine Rastmöglichkeit. Danach biegt der Schmunzelweg nach rechts ab, oberhalb der Löwensteinhalle, zurück zum Ausgangspunkt.
    • Kondition
    • Technik
    • Erlebniswert
    • Landschaft

    Beste Zeit des Jahres

    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez


    Quelle: Pfalz Touristik e.V.