Maikammer - Bildstöcke und Flurkreuze barrierefrei

Ein Rundweg der für viele Personengruppen geeignet ist. Er ist abwechslungsreich, landschaftlich wunderschön und bietet eine Fülle an Informationen über einige Bildstöcke und Flurkreuze Maikammers. Außerdem führt er an vielen Infotafeln des Weinlehrpfades vorbei. Zur Rast stehen einige Bänke, wie auch zwei Picknickplätze mit Tischen zur Verfügung.

Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,2 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
58 m
Abstieg
58 m
Start
Parkplatz an der Kalmithöhenstraße, direkt hinter Maikammer-Alsterweiler links.
Ziel
Parkplatz an der Kalmithöhenstraße

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Vom Parkplatz aus beginnt der Rundweg rechts am Picknickplatz vorbei rechts und gleich wieder links in Richtung Maikammer.  Nach nur wenigen Metern kommt auf der linken Seite das Flurkreuz auf den Heldwiesen. Es geht weiter gerade aus bis zur Alsterweiler Kapelle. Dazwischen gibt es immer wieder Bänke zum Ausruhen und der Weg führt vorbei am Bildstock Müller in Alsterweiler und dem Bildstock Gros auf den Heldwiesen in Alsterweiler,  der neben einem schönen Seidenbaum steht. Nach diesem Bildstock geht es gerade aus weiter (die Alsterweiler Kapelle liegt links) und um den historische Weinberg von Maikammer herum. Nun die Verkehrsstraße überqueren und in den verkehrsberuhigten Arm der Friedhostraße hinein, dann weiter links in die Friedhofstraße. Dieser folgen, bis sich die Straße teilt. Hier steht direkt in der Spitze der Bildstock in der oberen Sau.  An der Gabelung geht es links weiter, bis zum Ende des Weges. Hier steht unter einer Birke das Flurkreuz im unteren Grund. Nun nach rechts und immer gerade aus, bis auf den Wanderweg Deutsche Weinstraße kreuzt, vorbei am Bildstock im oberen Grund  auf der linken Seite und einige Meter weiter der Bildstock auf der mittleren Heide  auf der rechten Seite.  An der Kreuzung Wanderweg Deutsche Weinstraße steht der Bildstock im oberen Dürkheimer.  Sehr leicht ansteigend geht es zum Picknickplatz mit traumhafter Aussicht über Maikammer in die Rheinebene.  Dem Weg folgend, über die Kalmithöhenstraße gehen, vorbei am Alsterbrunnen und direkt im Anschluß des Brunnens links, geht es zurück zum Parkplatz. Wer möchte kann noch einen weiteren Bildstock besuchen, indem er über den Parkplatz bis fast zur Einfahrt geht. Hier steht links an der alten Sandsteinmauer der Bildstock Humm in Alsterweiler.

     

  

                                               

  

   

      

        

  

 

 

 

Bildstock Humm in Alsterweiler (Sabine Bassdorf)
Flurkreuz auf den Heldwiesen (Sabine Bassdorf)
Bildstock Müller in Alsterweiler (Sabine Bassdorf)
Bildstock Gros auf den Heldwiesen in Alsterweiler (Sabine Bassdorf)
Flurkreuz im unteren Grund (Sabine Bassdorf)
Bildstock im oberen Grund (Sabine Bassdorf)
Bildstock auf der mittleren Heide (Sabine Bassdorf)
Bildstock auf der mittleren Heide (Sabine Bassdorf)
Picknickplatz bei Maikammer (Sabine Bassdorf)

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topgrafische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen