Die APP der Südlichen Weinstraße

Fragen und Antworten

Die App hat im November 2020 ein neues Update erhalten. Dadurch bietet die App einige Neuerungen bzw. Inhalte können besser aufbereitet werden.

Dies wird bei Nutzern, die bereits die letzte Version unserer App genutzt haben, sicherlich auch mit einer Umstellung der eigenen Gewohnheiten verbunden sein. Wir sind jedoch überzeugt davon, dass die Navigation innerhalb der App nun wesentlich einfacher ist. Damit sich die Umstellung für Sie leichter gestaltet, beantworten wir hier die häufigsten Fragen zum neuen Update.

Wir hoffen, dass unsere App Ihnen auch in Zukunft ein treuer interaktver Begleiter für tolle Urlaube, Ausflüge, Touren und Erlebnisse an der Südliche Weinstraße sein wird. 

Muss ich mich unbedingt registrieren ?

Man kann die App auch ohne Registrierung nutzen um Inhalte aller Art (z.B. Touren, Unterkünfte, Einkehrmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten oder Veranstaltungen) zu suchen und damit unterwegs zu sein. Das funktioniert auch offline, wenn man die Daten vorher gespeichert hat. Auch der Gipfelfinder ist ohne Registrierung möglich. 

In der neuen App-Version ist ein Community Account aber sehr zu empfehlen. Der Vorteil des Community Accounts ist die Synchronisation der eigenen Touren, sowie des Merkzettels, d.h. die Touren sind auch nach einem Gerätewechsel weiterhin auffindbar.
--> Damit Ihre geplanten, aufgezeichneten und gemerkten Touren aus der alten App-Version weiterhin für Sie verfügbar bleiben, müssen Sie sich bitte einen Community Account anlegen !!

Weitere tolle Funktionen stehen Ihnen nach der kostenlosen Registrierung zur Verfügung.

  • Community-Funktionen: Inhalte bewerten, kommentieren, teilen, empfehlen, GPX-Download/Versand, Bedingungen melden
  • Favoritenmanagement: Merkzettel und Favoritenlisten anlegen und verwalten
  • Tourenplanung: Individuelle Touren planen und speichern
  • Navigation: Sprachnavigation entlang vorhandener oder individuell geplanter Touren
  • Touren aufzeichnen: Aktivitäten aufzeichnen und speichern

Darüber hinaus hat eine Registrierung Vorteile bei der Datensicherung:

  • Sie können Ihre Inhalte (z.B. Aufzeichnungen, Merkzettel, Listen, Planungen, Touren) in der Cloud speichern und mit Ihren Geräten synchronisieren. So sind Ihre Inhalte geräteübergreifend verfügbar (z.B. auch im Tourenplaner Rheinland-Pfalz).
  • Auch bei einem Smartphonewechsel bleiben Ihre Daten noch verfügbar.

Wo finde ich meine Merklisten und meine Offline gespeicherten Touren ?

Als angemeldeter Community-Nutzer finden Sie Ihre Downloads durch Klick auf "Meine Seite" in der Menüleiste am unteren Rand. Auf dieser Seite gibt es eine Auflistung aller gespeicherten Inhalte "Meine Inhalte". Unter dem letzten Punkt "Downloads" können Sie die gespeicherten Karten sowie gespeicherten Inhalte ansehen.

Als nicht angemeldeter Community-Nutzer können Sie ebenfalls Inhalte sowie Kartenausschnitte herunterladen. Die heruntergeladenen Inhalte und Karten können wie folgt aufgerufen werden:

Android: Gehen Sie über das „Burger Menü“ in der linken oberen Ecke auf den Menüpunkt "Einstellungen". Hier finden Sie einen Menüpunkt "Speicherverwaltung", dort können sowohl gespeicherte Inhalte als auch gespeicherte Karten offline aufgerufen werden. 

iOS: Gehen Sie über das „Burger Menü“ in der linken oberen Ecke auf den Menüpunkt "Einstellungen". Hier finden Sie einen Menüpunkt "Downloads", dort können sowohl gespeicherte Inhalte als auch gespeicherte Karten offline aufgerufen werden.

Die gespeicherten Kartenausschnitte sind im Offline-Modus zusätzlich direkt auf der Karte, welche über "Karte" in der Menüleiste am unteren Bildschirmrand aufgerufen werden kann, aufrufbar. Auf der Karte finet sich am oberen rechten Rand ein kleiner weißer Kreis mit einem Haken. Durch einen Klick kann dort der Offline Modus aktiviert werden!

Wo finde ich jetzt die alten Inhalte ?

​​​​​​Die „alte Navigation“

Die Navigations-Buttons des ehemaligen Start-Screens finden Sie nun im so genannten "Burger Menü" in der linken oberen Ecke. Über das Menü bekommen Sie nun direkten Zugang zu unseren wichtigsten Themen: Highlights, Touren, Zertifizierte Touren, Trekking, Unterkünfte, Essen und Trinken, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen

Zertifizierte Wander- und Radtouren sind nicht mehr als eigene Kategorie über die Tourensuche abrufbar, sondern über die Abkürzung „Zertifizierte Touren“ im „Burger-Menü“.

Am unteren Rand finden Sie nun 4 neue Hauptmenüpunkte:

Entdecken: Auf dem neuen Startscreen können wir die App lebendiger gestalten und Ihnen auch jahreszeitlich angepasste Inhalte für die Südliche Weinstraße empfehlen. Die Startseite soll zum Schmökern einladen und Sie inspirieren.

Wer schnell konkrete Informationen sucht, kommt über das „Burger-Menü“, die Karte (Around-me-Funktion oder Filter) oder die Suche zum Ziel.

Karte: Die Grundidee der neuen Karten-Navigation entspricht dem Around-me-Ansatz. Wenn Sie das GPS-Signal aktiviert haben, zeigt Ihnen die Karte immer das, was um Sie herum zu finden ist. Über die Buttons im Filter-Menü können Sie dann die Auswahl verfeinern.
Die Kartenansicht zeigt aus Performancegründen immer nur die 25 besten Ergebnisse im Kartenausschnitt. Beim Zoomen und Verschieben der Karte muss man immer auf "In diesem Bereich suchen" klicken, um die Darstellung zu aktualisieren.
Ein weiterer Weg führt Sie über das Filter-Menü zu den gesuchten Kategorien. So können Sie über das Setzen von Filtern z.B. gezielt nach Einkehrmöglichkeiten oder Sehenswürdigkeiten suchen.
Auch über die Suche können Sie nun ganz gezielt nach bestimmten Karteninhalten und Content suchen. Die Suche ist eine Volltextsuche über Kartenelemente und Inhalte.

Aufzeichnen: Dort können Sie Ihre eigenen Touren aufzeichnen inkl. Dauer, Distanz und Höhenmeter und falls gewünscht später teilen.

Meine Seite: Dort finden Sie Ihr eigenes Profil inklusive all Ihrer persönlichen Inhalten z.B. Ihrer Merklisten, Ihrer Aufzeichnungen und Downloads.

Fehlen Inhalte in der App ?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Inhalte fehlen, zoomen Sie einfach in die Karte rein und suchen im Ausschnitt neu durch einen Klick auf „In diesem Bereich suchen“.  Je näher Sie in die Karte zoomen, desto mehr Inhalte bekommen Sie angezeigt.

Die Kartenansicht zeigt aus Performancegründen immer die 25 besten Ergebnisse im Kartenausschnitt. Über den Listen-Button am unteren Kartenrand findet man jedoch immer alle Inhalte im Kartenausschnitt.

Wenn Sie Inhalte vermissen, die in der Vorgängerversion angezeigt wurden, kann das auch daran liegen, dass die Daten nicht mehr unseren verschärften Qualitätsansprüchen entsprechen. Sie erscheinen wieder, sobald sie vom Datenhalter nachgepflegt wurden.

In welchen Sprachen ist die App verfügbar?

Die App ist seit dem neuesten Update auf Deutsch und Englisch verfügbar. Allerdings sind noch nicht alle Inhalte vollständig in allen Sprachen übersetzt.

Die App öffnet sich immer in der Sprache, die in den Systemeinstellungen des Smartphones definiert ist.