Wilhelmshof Siebeldingen

Winzer-Sekt der Spitzenklasse vom Wein- und Sektgut Wilhelmshof

Aus Weißburgunder-, Riesling- und Spätburgunder-Trauben produzieren Barbara Roth und ihr Mann Thorsten Ochocki Sekt, darunter auch Spezialitäten wie den acht Jahre alten Blanc de Noirs Patina-Sekt. Die Erzeugnisse des Wilhelmshofs gehören seit Jahren zu den besten deutschen Weinen und Sekten.

Viertausend dickwandige grüne Flaschen lagern hier, jede einzeln kopfüber in ein hölzernes Pult gestülpt und mit einem breiten Markierungsstrich am Boden gekennzeichnet. Möglichst drei Mal täglich kommen Barbara Roth oder ihr Vater Herbert in den alten Gewölbekeller, um die Sektflaschen von Hand zu rütteln und sie dabei im Rüttelpult ein Stückchen weiterzudrehen. Innerhalb von drei Wochen sammelt sich auf diese Weise die Hefe im Flaschenhals und kann schließlich als Pfropf entfernt werden. Klassische Flaschengärung nennt sich dieser aufwändige Prozess, nach dem nur etwa zwei Prozent aller deutschen Sekte hergestellt werden. Das Wein- und Sektgut Wilhelmshof in Siebeldingen, das Barbara Roth vor vier Jahren von den Eltern übernommen hat, führt seit Jahren die Liste der besten deutschen Sekterzeuger an. Für konstant hohe Qualität über Jahre hinweg hat das Prüfinstitut DLG den Wilhelmshof 2014 mit dem ersten Platz in der DLGTOP 10 geehrt. Im Rahmen der Bundeswein- und Sektprämierung erhielten die Wilhelmshof-Sekte 2014 die Auszeichnung ›Beste deutsche Sektkollektion brut‹.

Angefangen hatte die Sache mit dem Sekt in den siebziger Jahren, als die Eltern – beide haben ebenso wie die Tochter in Geisenheim studiert – den ersten eigenen Sekt herstellten, für jeden Sonntag im Jahr eine Flasche. Die private Liebhaberei von damals hat den Wilhelmshof inzwischen an die Spitze der deutschen Sekterzeuger gebracht. Mit sorgfältiger Arbeit im Weinberg, perfektem Lesegut und exakter Kellerarbeit wird Barbara Roth weiter an der herausragenden Qualität der Wilhelmshof-Sekte arbeiten. Und mit regelmäßigem Rütteln natürlich.


Wein- und Sektgut
Wilhelmshof

Queichstraße 1
76833 Siebeldingen
(0 63 45) 91 91 47
www.wilhelmshof.de