Parks & Gärten

Das milde Klima hier an der Südlichen Weinstrasse beschert uns nicht nur die fruchtbaren Weinberge sondern auch wahre Gartenparadiese. Gartenmärkte öffnen für Sie ihre Tore, beispielsweise im August zum großen Pfälzer Gartenmarkt in Maikammer und im Mai und Juni locken die Rosentage ins Bad Bergzaberner Land. Außerdem laden Sie die privaten Gartenbesitzer aus der Pfalz und dem Elsass auf eine Entdeckungsreise in ihre privaten Gärten ein. Betreten Sie die offenen Gärten und genießen Sie das südliche Klima, fachsimpeln Sie mit den Gartenbesitzern oder erfreuen Sie sich einfach an der Schönheit der Natur. 

Auch der 150 Jahre alte, subtropische Park in Gleisweiler ist ein Besuch wert. Er ist in seiner Fülle an Pflanzen kaum zu übertreffen. Hier gedeihen eine Vielzahl exotischer Gewächse wie z.B. Mammutbäume (44m hoch), Scheinzypressen, ein Götterbaum, mehrere Palmen und viele weitere Exoten.

Ein weiteres Gartenhighlight ist der 1955 im Stile eines Landschaftsparks angelegte Kurpark in Bad Bergzabern. Er ist eingebettet zwischen Wonneberg und Liebfrauenberg. Eine Wassertrete mit großzügiger Wiesenfläche zum Tautreten, ein Kräutergarten nach Tabernea Montanus und Sebastian Kneipp, ein mediterraner Garten sowie die Minigolfanlage komplettieren den Kurpark zusammen mit dem Restaurant im Haus des Gastes.